Verleihung

Martin-Waßmund-Preis

Matthias Schneider
Foto: Kirsten Mann
Preisverleiher
Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Kranio- Maxillo- Faziale Chirurgie), Gesamtverband der Deutschen Fachärzte für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
Preisträger
Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Matthias Schneider, Leitender Oberarzt der Klinik für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Dresden, Technische Universität
Dotation
5.000 Euro
Stifter der Dotation
Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Kranio- Maxillo- Faziale Chirurgie), Gesamtverband der Deutschen Fachärzte für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
Datum der Preisverleihung
16.06.2011
Internet-Adresse
www.mkg-chirurgie.de
 
Der Martin-Waßmund-Preis - verliehen von der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Kranio- Maxillo- Faziale Chirurgie), Gesamtverband der Deutschen Fachärzte für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie im Rahmen des 61. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Bamberg an Dr. med. Dr. med. dent. Matthias Schneider, Leitender Oberarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an der Technischen Universität Dresden (Direktor: Prof. Dr. med. habil. Dr. med. dent. Uwe Eckelt).

Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde vergeben für seine Arbeit mit dem Titel „Operative versus konservative Behandlung von Kiefergelenkfortsatzfrakturen – Eine evidenzbasierte klinische und experimentelle Studie”.

Weitere Verleihungen

Anzeige
Meldung von Preisen

Hier können Sie kostenfrei einen Förderpreis melden: