Förderpreise: Preisverleihungen

Emanuela-Dalla-Vecchia-Preis für Studierende

Preisverleiher
Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) in Verbindung mit der Stiftung Seelische Gesundheit
Preisträger
Laura Haase, Medizinstudentin, Charité Berlin
Dotation
5.000 Euro
Stifter der Dotation
Stiftung Depressionshilfe
Datum der Preisverleihung
24.11.2011
Internet-Adresse
http://www.dgppn.de/presse/pressemitteilungen/detailansicht/article/307/emanuela-dal-2.html
 
Mit dem Emanuela-Dalla-Vecchia-Preis für Studierende soll der Nachwuchs in ihrem Promotionsvorhaben unterstützt und zu einer wissenschaftlichen Karriere motiviert werden.

In diesem Jahr wurde die Medizinstudentin Laura Haase von der Charité Berlin ausgezeichnet. Das Preisgeld von 5.000 Euro kommt ihrem Forschungsvorhaben zugute, Kunsttherapie bei stationär behandelten Patienten mit schizophrenen Psychosen auf ihre Wirksamkeit zu prüfen.

Die Pilotstudie ist ein Kooperationsprojekt der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus und dem Kolleg für Kunsttherapie an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Diese soll dazu beitragen, die klinische Effektivität und mögliche Wirkmechanismen der Kunsttherapie als einer seit sechzig Jahren etablierten und verbreiteten, aber bislang unzureichend evidenzbasierten Behandlungsform zu erforschen beziehungsweise eine weiterführende Studie zu diesem Thema vorzubereiten.

Meldung von Preisen

Hier können Sie kostenfrei einen Förderpreis melden: