Verleihung

Von-Graefe-Preis

Prof. Dr. Gabriele E. Lang (Ulm)
Preisverleiher
Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
Preisträger
Prof. Dr. Gabriele E. Lang, Ulm
Dotation
5.000 Euro
Stifter der Dotation
DOG
Datum der Preisverleihung
23.09.2012
Internet-Adresse
www.dog.org
 
Der Von-Graefe-Preis ist zum Gedächtnis an Albrecht von Graefe an Stelle des erloschenen von Welzschen-Graefe-Preises durch Schenkungen der deutschen Lehrer der Augenheilkunde sowie des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte geschaffen worden. Er soll dazu dienen, durch Ehrung wissenschaftlicher Leistungen die Augenheilkunde zu fördern.

Das Vermögen ist Eigentum der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft und größtenteils erloschen. Der Von-Graefe-Preis wird alle zwei Jahre - oder, falls in dem betreffenden Jahr keine Versammlung stattfindet oder sich das Preisrichterkollegium nicht auf einen würdigen Kandidaten einigen kann, im 3. Jahre - für ganz besonders herausragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Augenheilkunde im deutschsprachigen Raum zuerkannt.

Der Preisträger hält im Rahmen der Verleihung folgenden Jahrestagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft eine Von Graefe-Vorlesung.

Das Preisrichterkollegium setzt sich aus fünf Mitgliedern zusammen. Zwei davon werden vom Vorstand der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft ernannt, die übrigen drei von den Mitgliedern entweder in der Mitgliederversammlung oder durch schriftliche Umfrage aus sechs vom Vorstand vorgeschlagenen Mitgliedern der Gesellschaft durch einfache Majorität gewählt.

Die Preisrichter entscheiden über die Zuerkennung des Preises durch einfache Majorität und kann ausnahmsweise geteilt werden. Enthalten die geprüften Jahrgänge keine preiswürdige Arbeit, so unterbleibt in dem betreffenden Jahr die Preisverleihung. Die Bekanntgabe des Preisträgers geschieht anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft des Verleihungsjahres.

Weitere Verleihungen

Anzeige
Meldung von Preisen

Hier können Sie kostenfrei einen Förderpreis melden: