Förderpreise: Preisverleihungen

Günter Landbeck Excellence Award

Preisverleiher
Günter Landbeck Stipendium
Preisträger
Dr. Maria Brehm, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Klinik und Poliklinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie, und Dr. Katharina Holstein, Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Klinik und Poliklinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Dotation
insgesamt 45.000 Euro
Stifter der Dotation
Günter Landbeck Stipendium
Datum der Preisverleihung
08.11.2013
 
Dotation 25.000 Euro:
Dr. Maria Brehm erhielt den Preis in der Kategorie „Experimentelle Arbeiten” für Ihren Beitrag „Subcellular localization of von Willebrand factor mutants correlates with particular VWF multimer patterns” im Rahmen des 44. Hamburger Hämophilie Symposions. Die Arbeit beleuchtet Biosynthese, intrazellulären Transport und multimere Struktur des von Willebrand-Faktors bei verschiedenen Subtypen des von Willebrand-Syndroms, der häufigsten angeborenen Blutungsneigung.

Dotation 20.000 Euro:
Der Preis in der Kategorie „Klinische Arbeiten” zeichnet eine vergleichende Untersuchung zum sozialen Status von erwachsenen Patienten mit Hämophilie zu Patienten mit Thrombophilie aus. Die Arbeit veranschaulicht, dass Patienten mit Hämophilie trotz der Verfügbarkeit von Gerinnungskonzentraten einen geringeren sozialen Status bezüglich Beschäftigung und Bezahlung hatten als die Vergleichsgruppe.

Die Preisvergabe wurde durch eine Spende der Baxter Deutschland GmbH ermöglicht.

Meldung von Preisen

Hier können Sie kostenfrei einen Förderpreis melden: