Verleihung

Posterpreis

Preisverleiher
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)
Preisträger
1. Preis: Arbeitsgruppe um Dr. Karen Voigt, MPH, (Institut für Allgemeinmedizin, Dresden) 2. Preis: DEGAM-Professionalisierungskurs, Erstautor Dr. Wolfram J. Herrmann (Institut für Allgemeinmedizin, Magdeburg) 3. Preis: Miriam Becker (Doktorandin Abteilung Allgemeinmedizin, Marburg)
Dotation
3.000 Euro
Stifter der Dotation
DEGAM und Deutscher Ärzte-Verlag zu gleichen Teilen
Datum der Preisverleihung
19.10.2014
Internet-Adresse
www.degam.de
 
Auf dem 48. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin in Hamburg wurden wieder drei Posterpreise verliehen:

1. Preis (1.500 Euro): Die Arbeitsgruppe rund um die Erstautorin Dr. Karen Voigt, MPH, (Dresden) zum Thema „Entwicklung und Pilotierung eines standardisierten Evaluationsinstrumentes für das Blockpraktikum Allgemeinmedizin“.

2. Preis (1.000 Euro): Die Arbeitsgruppe des siebten Professionalisierungskurses der DEGAM (Erstautor: Dr. Wolfram J. Herrmann, Magdeburg). Ihr Thema lautete „Evaluation eines Fragebogens zur Beurteilung der Wartezimmerqualität in Hausarztpraxen aus Patientensicht“.

3. Preis (500 Euro): Miriam Becker, Doktorandin in der Abteilung für Allgemeinmedizin Marburg und Mitglied des zweiten Jahrgangs der DEGAM-Nachwuchsakademie. Sie präsentierte ein Poster zum Thema „Entscheidungsvoraussetzung bei Männern zu PSA-Screening“.

Weitere Verleihungen

Meldung von Preisen

Hier können Sie kostenfrei einen Förderpreis melden: