DÄ plusFörderpreiseVerleihungenviamedica-Daschner-Förderpreis
Verleihung

viamedica-Daschner-Förderpreis

Horst Pomp, Robert Färber und Burkhard Fischer (von links)
Foto: Stiftung viamedica
Preisverleiher
viamedica – Stiftung für eine gesunde Medizin
Preisträger
Arbeitskreis Umweltschutz im Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen und seine Sprecherinnen und Sprechern Silvia Hermes, Ute Küppers, Gerd Schäfer. Bochum. Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) und stellvertretend der verantwortliche Projektleiter Robert Färber, Düsseldorf. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LWL-Kliniken Anika Thyes, Peter Gillmann und Thomas Voß, Münster.
Dotation
7.500 Euro, jeweils 2.500 Euro
Stifter der Dotation
viamedica – Stiftung für eine gesunde Medizin
Datum der Preisverleihung
21.10.2014
Internet-Adresse
http://www.viamedica-stiftung.de/auszeichnungen/viamedica-daschner-foerderpreis/
 
Im Rahmen des 10. Krankenhaus-Umwelttages des Landes NRW am 21.10.2014 in Münster verlieh die Stiftung viamedica erstmalig den viamedica-Daschner-Förderpreis. Die mit jeweils 2.500 Euro dotierte Auszeichnung wurde für herausragende Leistungen im Bereich Umweltschutz im Krankenhaus an drei Preisträger verliehen.

Der Arbeitskreis Umweltschutz im Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen und seine Sprechern Silvia Hermes, Ute Küppers, Gerd Schäfer wurden für hervorragende und beispielhafte Verdienste für den Umweltschutz im Krankenhaus gewürdigt. Die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen und stellvertretend der Projektleiter Robert Färber wurden für beispielhafte Verdienste bei der Förderung des Umweltschutzgedankens in den Krankenhäusern NRWs und die Organisation der Krankenhaus-Umwelttage NRW ausgezeichnet.

Außerdem erhielten die Auszeichnung die Mitarbeiter der LWL-Kliniken Anika Thyes, Peter Gillmann und Thomas Voß für hervorragende und beispielhafte Umweltschutzprojekte im Krankenhaus.

Weitere Verleihungen

Anzeige
Meldung von Preisen

Hier können Sie kostenfrei einen Förderpreis melden: