DÄ plusFörderpreiseVerleihungenThiemann-Fellowship in der DGN
Verleihung

Thiemann-Fellowship in der DGN

Martin Südmeyer, Ralf Gold, Andreas Horn, Jens Volkmann (von links)
Foto: Deutsche Gesellschaft für Neurologie / T. Rosenthal
Preisverleiher
Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) e.V.
Preisträger
Dr. Andreas Horn, Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie, Charité Berlin
Dotation
50.000 Euro
Stifter der Dotation
"Prof. Dr. Klaus Thiemann-Stiftung"
Datum der Preisverleihung
24.09.2015
Internet-Adresse
http://www.dgn.org/presse/pressemitteilungen/3122-preise-und-ehrungen-der-dgn-auf-dem-kongress-2015
 
Die „Prof. Dr. Klaus Thiemann-Stiftung“ zeichnete Dr. med. Andreas Horn am 24. September 2015 im Rahmen des 88. DGN-Kongresses in Düsseldorf mit der ersten „Thiemann-Fellowship in der DGN“ aus.

Dr. Horn – zurzeit in Facharztausbildung Neurologie an der Charité Berlin – wird mit der außergewöhnlich hohen Summe von 50.000 Euro ein einjähriger Aufenthalt in der Arbeitsgruppe von Prof. Michael Fox an der Harvard Medical School (Boston, USA) ermöglicht. Der Preisträger wird dort zur konnektombasierten Optimierung der Tiefen Hirnstimulation bei Morbus Parkinson forschen. Die „Thiemann-Fellowship“ soll einer besonders qualifizierten Nachwuchswissenschaftlerin oder einem besonders qualifizierten Nachwuchswissenschaftler aus der Parkinson-Forschung ermöglichen, an einer Universität oder einem ausgewiesenen Forschungszentrum im In- oder Ausland einen wichtigen Beitrag zur Erforschung von neurodegenerativen Krankheiten zu leisten.

Weitere Verleihungen

Anzeige
Meldung von Preisen

Hier können Sie kostenfrei einen Förderpreis melden: