Förderpreise: Preisverleihungen

Menarini-Preis 2017

Preisverleiher
Torben Schulze, Menarini-Preisträger 2017, mit Kongresspräsidentin Prof. Dr. Annette Schürmann
Foto: Fotograf: Dirk Deckbar, Berlin; Copyright: BERLIN-CHEMIE AG
Berlin-Chemie AG
Preisträger
Torben Schulze, Biotechnologe an der Universität Braunschweig
Dotation
15.000 Euro
Stifter der Dotation
Berlin-Chemie AG
Datum der Preisverleihung
27.05.2017
Internet-Adresse
-
 
Menarini-Preis 2017: Einfluss der Zellkultur auf die Insulinsekretion

Der Biotechnologe Torben Schulze von der Technischen Universität Braunschweig hat für seine Forschung zur Insulinsekretionskinetik den Menarini-Preis 2017 erhalten. Die Berlin-Chemie AG stiftet den Preis alljährlich zur Förderung herausragender wissenschaftlicher Projekte mit dem Forschungsschwerpunkt Diabetes mellitus. Die Preisverleihung fand am 27. Mai 2017 im Rahmen der 52. Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft in Hamburg statt.

Schulze erforscht mit seinem Team die Kinetik der Insulinsekretion von β-Zellen. In seinen bisherigen Untersuchungen beobachtete er deutliche Unterschiede in der biphasischen Kinetik zwischen frisch isolierten und länger kultivierten Mäusezellen. Der Biotechnologe möchte nun gemeinsam mit seinem Team herausfinden, wodurch die Änderung der Insulin-Sekretionskinetik bedingt ist.

Meldung von Preisen

Hier können Sie kostenfrei einen Förderpreis melden: