Förderpreise: Preisverleihungen

Journalistenpreis „Bildgebung in der medizinischen Diagnostik”

Preisverleiher
Kirsten Milhahn und Bettina Müller
Foto: GE Healthcare
Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse
Preisträger
Bettina Müller, Stellvertretende Leiterin des Ressorts Infografik beim „Stern”, und Kirsten Milhahn, freie Redakteurin bei „GEO” und „Stern GESUND LEBEN”.
Dotation
10.000 Euro
Stifter der Dotation
GE Healthcare
Datum der Preisverleihung
18.11.2009
Internet-Adresse
www.medizinjournalisten.de, www.gehealthcare.com/journalistenpreis
 
Im Rahmen der Medica 2009 hat die Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse zum zweiten Mal den Journalistenpreis „Bildgebung in der medizinischen Diagnostik” vergeben. Gewinnerinnen des von GE Healthcare gestifteten Preises sind Bettina Müller, stellvertretende Leiterin des Ressorts Infografik beim „Stern”, und Kirsten Milhahn, freie Redakteurin bei „GEO” und „Stern GESUND LEBEN”.

Die Auszeichnung honoriert Veröffentlichungen, die die Bedeutung moderner bildgebender Verfahren in der medizinischen Diagnostik der Öffentlichkeit näher bringen. Überreicht wurde die Auszeichnung von Dr. Rolf Lucas, Präsident & CEO von GE Healthcare Deutschland. Die Laudatio hielt in diesem Jahr das Jurymitglied Gerd G. Fischer, Vorstandsmitglied der Vereinigung der Deutschen Medizinischen Fach- und Standespresse, Stuttgart.

Meldung von Preisen

Hier können Sie kostenfrei einen Förderpreis melden: