USA

Avatar #674014

Als Facharzt für Gastroenterologie in den USA arbeiten.

mhd.jawoosh am Sonntag, 25. November 2018 um 14:32
3 Reaktionen, letzte am Dienstag, 25. Juni 2019 um 14:52
Avatar #752072

Suche Famulaturplatz in einer Praxis...

Jora333 am Mittwoch, 5. September 2018 um 16:08
0 Reaktionen
Avatar #751869

Arbeiten als Facharzt in den USA mit wissenschaftlicher Erfahrung

SurgeonUSA am Freitag, 31. August 2018 um 14:05
1 Reaktion, letzte am Dienstag, 4. September 2018 um 16:10
Avatar #750855

Als FA Anästhesie für 1 Jahr ins gelobte Land

Sandmännchen003 am Samstag, 4. August 2018 um 14:12
1 Reaktion, letzte am Donnerstag, 30. August 2018 um 21:29
Avatar #88495

Anmeldung mit Umlaut oder ohne?

Dreamriver am Montag, 8. September 2008 um 20:57
3 Reaktionen, letzte am Montag, 4. Juni 2018 um 09:53
Avatar #46316

Wechsel nach Physikum in USA möglich?

Timo am Samstag, 11. Januar 2003 um 11:57
10 Reaktionen, letzte am Samstag, 6. Januar 2018 um 16:08
Avatar #88701

Deutscher Facharzt in den USA

Extraschlag am Donnerstag, 27. November 2008 um 06:18
10 Reaktionen, letzte am Montag, 1. Januar 2018 um 16:00
Avatar #732279

Als FA Psychiatrie & Psychotherapie in USA

BenjaminWagnerHB am Mittwoch, 13. September 2017 um 11:17
0 Reaktionen
Avatar #696069

Allgemeines zu Medizinerkarriere in den USA

Jannis77 am Mittwoch, 18. Februar 2015 um 03:14
8 Reaktionen, letzte am Dienstag, 25. Juli 2017 um 21:30

Mehr Info

Mehr zu den USA

Eine Tätigkeit in den USA ist für Ärzte mit Approbation und seit dem 1.Juli 1998 auch für Ärzte im Praktikum innerhalb des sogenannten Residency Program (Weiterbildungsprogramm, das auch als Einstieg für Fachärzte notwendig ist) möglich. Voraussetzung für den Fall einer zeitlich begrenzten klinischen Tätigkeit in den USA (max. 7 Jahre) ist das ECFMG Standard Certificate. Es wird nach Bestehen von Step 1 und Step 2 des USMLE-Examens (United States Medical Licensing Examination), des TOEFEL-Tests (verlangt wird eine bestimmte Punktzahl) und des sogenannten Clinical Skills Assessment Test (CSA) ausgestellt. Die Prüfungen für Step 1 und Step 2 werden von dem ECFMG (Educational Commission for Foreign Medical Graduates in Deutschland in Testzentren in vier Städten (Berlin, Hamburg, Frankfurt und München) abgenommen. In diesem Jahr wurde der schriftliche Test durch einen Computer-Test ersetzt. Prüfungstermine werden über das ganze Jahr verteilt angeboten. Der CSA-Test, eine klinisch-praktische Prüfung wird jederzeit, jedoch nur in einem Testzentrum in Philadelphia angeboten

Für die Beantragung der sogenannten Green Card - Voraussetzung für eine langfristige Tätigkeit- ist schließlich noch die Absolvierung der 3. Stufe des USMLE-Examens notwendig.

Allgemeine Informationen über die Zulassung zum Arztberuf in den USA und eine Adressenliste der einzelnen Zulassungsbehörden sind erhältlich bei der:

Federation of State Medical Boards of the U.S. (FSMB)
400 Fuller Wiser Road
Suite 300
Euless, Tx 76039-3855
USA

Tel: (817) 571 2949
http://www.fsmb.org

Die offizielle Informationsbroschüre über die Tests mit den Anmeldeformularen schicken wir Ihnen auf Anforderung gerne zu, diese sind aber auch im Internet abrufbar unter:

Educational Commission for Foreign Medical Graduates
(ECFMG)
3624 Market Street
Philadelphia, PA 19104-2685, U.S.A.

Tel.: 001-215-386-5900
Fax: 001-215-387-9963
http://www.ecfmg.org

United States Medical Licensing Examination (USMLE)
3750 Market Street
Philadelphia, PA 19104-3190

Tel.: 001-215-590-9600
http://www.usmle.org

Erfahrungsbericht
Famulatur: „Für Frieden und Gesundheit in Boston“