DÄ plusForenÄrzte-TÜV

Ärzte-TÜV

Bundes­gesund­heits­ministerin Ulla Schmidt fordert einen „Ärzte-TÜV“, das heißt eine regelmäßige Kontrolle des ärztlichen Fort­bildungs­standes. Dies wird von den meisten Ärzten abgelehnt. Die Ärzte­kammern verweisen auf die erfolgreiche Umsetzung der freiwilligen zertifizierten Fortbildung. Was ist Ihre Meinung?
Avatar #104543

Dr.

obdan100 am Montag, 6. September 2010 um 18:54
0 Reaktionen
Avatar #95273

Werden Bewertungsportale überhaupt von der Ärzteschaft wahrgenommen

medicus felix am Montag, 15. Februar 2010 um 20:04
12 Reaktionen, letzte am Freitag, 19. Februar 2010 um 14:23
Avatar #91773

Wer von Euch ist jemals adäquat ausgebildet worden?

UnterDoc am Mittwoch, 31. Januar 2007 um 22:37
12 Reaktionen, letzte am Montag, 28. Dezember 2009 um 20:05
Avatar #97450

Bitte helfen sie mir!!

shahrazad am Samstag, 26. September 2009 um 22:59
3 Reaktionen, letzte am Montag, 28. September 2009 um 08:39
Avatar #88656

Wenn der Doktor gar kein Arzt ist...... *pruuuuust*

Erinaceus am Montag, 14. September 2009 um 09:04
3 Reaktionen, letzte am Dienstag, 15. September 2009 um 13:25
Avatar #96605

Ärztliche Kooperation/ überörtliche BAG

raflight am Sonntag, 23. August 2009 um 11:42
0 Reaktionen
Avatar #35216

Der Weg des Freiberuflers muss steinig sein . . .

konnrich am Freitag, 6. März 2009 um 05:28
0 Reaktionen
Avatar #89112

malocherdoc

Hamster am Donnerstag, 22. Januar 2009 um 00:03
0 Reaktionen
Avatar #90862

>>Neurologen kritisieren Abrechenbarkeit des Schlaganfalls in internistischen Abteilungen <<

Privatpatient am Montag, 3. November 2008 um 07:47
9 Reaktionen, letzte am Dienstag, 4. November 2008 um 23:26
Avatar #90616

Ärzte als Gutachter

oerni am Montag, 19. Mai 2008 um 10:50
2 Reaktionen, letzte am Dienstag, 14. Oktober 2008 um 13:07

Mehr Info