DÄ plusForenAkupunktur: Spekulative Lehrinhalte?

Akupunktur: Spekulative Lehrinhalte?

Der „Vater der westlichen Akupunktur“ ein Scharlatan? Der Franzose George Soulié de Morant hat vermutlich nie in China eine Nadel gestochen oder eine eine Nadelung gesehen. Von rationalen Lehrinhalten kann so keine Rede sein. Die Einführung der „Zusatzbezeichnung Akupunktur“ war voreilig. Sie zementierte spekulative Lehrinhalte, die vielfach dem Aberglauben näher sind als der Wissenschaft.

Akupunktur im Westen: Am Anfang war ein Scharlatan

Redaktion DÄ am Mittwoch, 28. Juli 2010 um 00:00
14 Reaktionen, letzte am Dienstag, 22. Mai 2018 um 11:56

Akupunktur/ TCM

stefan.mauthe am Freitag, 30. Juli 2010 um 13:11
35 Reaktionen, letzte am Samstag, 9. Dezember 2017 um 12:04

Herrn Dr. Lehmanns Dissertation

vrittgen am Sonntag, 14. August 2011 um 19:32
1 Reaktion, letzte am Dienstag, 16. Oktober 2012 um 11:53

Stellungnahme der Akupunkturfachgesellschaften

Wolfram Stör am Freitag, 20. August 2010 um 13:19
2 Reaktionen, letzte am Freitag, 20. August 2010 um 18:28

Akupunktur frisst unser Geld in der Basisversorgung

rolfebel am Samstag, 31. Juli 2010 um 16:17
6 Reaktionen, letzte am Dienstag, 17. August 2010 um 15:42

Deutsches Ärzteblatt goes Boulevard

Wolfram Stör am Samstag, 14. August 2010 um 20:47
0 Reaktionen

Diskussionsbeitrag zum Artikel "Am Anfang war ein Scharlatan", Heft 30/10

Dr. Hürth am Freitag, 6. August 2010 um 12:29
3 Reaktionen, letzte am Freitag, 6. August 2010 um 13:16

Mehr Info

Alle Foren
Kommentare Print
Kommentare News
Ist der Präparierkurs noch zeitgemäß?
Was ist ein guter Arzt?
Akupunktur: Spekulative Lehrinhalte?
Ärzte als Suizidhelfer?
Priorisierung
Aufstand Kassenärzte
Ausbeutung junger Ärztinnen und Ärzte
Arbeiten im Ausland
Organspende
Forschungsbetrug
Gesundheitszentren
Der Nachwuchs geht
Ärzte-TÜV
Praxis-EDV
Vermischtes
NEIN-Sagen