DÄ plusForenKommentare NewsNicht nur LED-Bildschirme führen zu diesen Störungen...

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #99598
am Dienstag, 29. März 2011 um 15:15

Nicht nur LED-Bildschirme führen zu diesen Störungen...

Kommentar zur Nachricht
Schlaflos durch LED-Bildschirme
vom Freitag, 25. März 2011
...sondern alle "modernen" Energiespar-Lampen, LED-Beleuchtungen und Monitore jeder Bauart! Es mag ja sein, dass die Monitore mit LED-Beleuchtungseinheit besonders viel UV-Anteil von sich geben. Aber der UV-Anteil der o.g. Leuchtmittel und Monitore ist ebenfalls sehr hoch! Selbst wenn man gelblich weiße Leuchtstofflampen einsetzt (z.B. Lumilux deLuxe usw.), so ist laut Hersteller-Datenblatt die UV- und UV-nahe Abstrahlung immer noch viel höher, als z.B. bei Halogen- oder Glühlampenlicht.

Ich bin BurnOut-Geschädigter und für derartige Einflüsse anscheinend besonders sensibel: Ich fand durch Selbstversuche heraus, dass sich meine abendliche Einschlafdauer deutlich verkürzt, wenn ich nach 18:00 Uhr nicht mehr am Monitor sitze und zudem ab 18:00 Uhr grundsätzlich nur Halogenlicht in meinen Räumen benutze.

Fernsehen habe ich schon längst abgeschafft, denn es gibt erfreulichere Dinge im Leben, als seine Lebenszeit vor diesem Teil zu verbringen. Zudem: So wie ich ab ca. 19:00 Uhr nichts mehr esse, weil es der Verdauung nicht bekommt, stopfe ich mich auch nicht mit TV-Filmen voll, deren oft stressende Inhalte mein Unterbewusstes ebenfalls nachts bearbeiten müsste. Gleiches gilt also auch für Aktivitäten vor dem Monitor wie "PC-Ballerspiele", absurfen der "endlosen Weiten" des Internet usw.

Clemens M. Hürten, gesSso, Rottweil
Avatar #94352
am Dienstag, 29. März 2011 um 22:03

Das ist doch genau das,

was alle kapitalmarktbasierten und somit ausschließlich an Gewinnmaximierung orientierten Unternehmen brauchen!

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos