DÄ plusForenKommentare Newsbiologisch plausibler Pathomechanismus

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #32615
am Freitag, 15. April 2011 um 21:34

biologisch plausibler Pathomechanismus

Kommentar zur Nachricht
Pandemrix: EMA schließt Narkolepsie-Risiko nicht aus
vom Freitag, 15. April 2011
Narkolepsie ist ein zentralnervöses Energiemangelsyndrom. Ursache ist meist nitrosativer Streß. Therapeutisch muß eine LOGI-Kost eingehalten werden. Darunter tritt bereits nach wenigen Tagen eine deutliche Besserung ein. Mehr dazu finden Sie auf der Website von Dr. Kuklinsik.
Avatar #32615
am Freitag, 15. April 2011 um 21:40

Impfungen verursachen nitrosativen Streß

Das hatte ich noch vergessen:
Impfungen verursachen nitrosativen Streß.

Warum hat das dann nicht jeder Geimpfte?
Weil der Organismus über viele Mechanismen verfügt, NO zu neutralisieren. Nur wenn diese Mechanismen erschöpft sind, kommt es zu Symptomen wie Narkolepsie.
Avatar #110199
am Freitag, 15. April 2011 um 22:10

Aha, nitrosative Stress.

Sie haben hoffentlich validere Informationen als eine Homepage, die - oh Wunder - gleich ein tolles Produkt anpreist.
Warum dieser Effekt gerade bei dieser Impfung auftreten sollte ist wenig plausibel, da vergleichbare Impfstoffe seit vielen Jahren im Einsatz sind.

"Nitrosativer Stress" ist ein schönes Buzz-Word (übrigens schon länger nicht mehr so in Mode). Entscheidend sind immer Quanitäten, Lokalitäten.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos