Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #94906
am Dienstag, 29. November 2011 um 13:11

Sehr interessant!

Kommentar zur Nachricht
Online-Arztpraxis bietet Diagnosen und Behandlung an
vom Montag, 28. November 2011
Vielleicht hat der Kollege auf seine Art mehr Zeit für die Patienten?
Wieso soll das nicht bis zu einem gewissen Grad gehen? Eins ist doch klar:
das wichtigste bei einem Arztbesuch ist die Anamnese. Sie bringt schon die entscheidenden Hinweise auf die Probleme und sie ist aufgrund Ihrer psychologischen Komponente ein erstes und auch oft ein sehr gutes Heilmittel.
Die 5 Minuten Medizin, die die Kollegen von dem System aufgezwungen bekommen, kann dies nicht mehr leisten. Wieso soll eine ausführliche Aufklärung zum Thema Verhütung oder erektiler Dysfunktion so nicht funktionieren. Die nächsten Schritte können so geplant werden und der Patient hat nicht da Gefühl in der Praxis zu stören. Auch die Schulmedizin sollte sich den neuen Kommunikationsmethoden gegenüber öffnen und sie nutzen, sonst wird Sie von Visionären in einigen Bereichen rechts überholt.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos