DÄ plusForenKommentare NewsVersagen der Kontrollbehörden

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #94906
am Samstag, 24. Dezember 2011 um 10:57

Versagen der Kontrollbehörden

Kommentar zur Nachricht
PIP: Frankreich empfiehlt Entfernung der Brustimplantate
vom Freitag, 23. Dezember 2011
Wenn man weiss, wie alle möglichen Behörden und Ämter die Praxen und Krankenhäuser mit völlig unsinnigen Bestimmungen drangsalieren und zu enormen Investitionen zwingen, die nicht auf den Preis der Leistungen umgeschlagen werden können, ist dieser Silikonskandal ein doppelte Katastrophe.
Es zeigt sich, das bei megageschäften die Kontrolle der Medizinprodukte versagt. Wann wurden bei PIP Audits durchgeführt? Wer hat nach welchen Unterlagen die Produkte zugelassen? Welche Inprozesskontrollen wurden durchgeführt? Welche Meldungen von Nebenwirkungen wurden von welchen Behörden und Ämtern wann untersucht mit welchen Konsequenzen?
Hier hat die superteure und augebähten Behörden mal wieder Ihre Unfähigkeit demonstriert. Über Verbindungen und sonstige Abhängigkeiten will ich gar nicht spekulieren.
Es ist zu prüfen, ob hier nicht ein Verschulden vorliegt, das es rechtfertig teilweise Schadensersatz von den zuständigen Ländern zu fordern, falls es nicht möglich ist die Firma zu belangen.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos