DÄ plusForenKommentare NewsNiemals kann irgend jemand sich selbst „entschuldigen”!

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #99598
am Freitag, 31. August 2012 um 23:04

Niemals kann irgend jemand sich selbst „entschuldigen”!

Kommentar zur Nachricht
Grünenthal entschuldigt sich für Contergan
vom Freitag, 31. August 2012
Es lohnt sich, den fortwährend zunehmenden Verfälschungen und Fehlanwendungen des Sprachgebrauch entgegen zu treten. Denn die scheinbaren „Kleinigkeiten” haben große Wirkung und zerstören schleichend das Vertrauen der Menschen untereinander (wie in Orwells 1984).

Immer wieder lese und ärgere ich mich darüber, dass Politiker, Manager, ganze Unternehmen „sich entschuldigen” gegenüber Menschen, die unter deren Unrecht oder Fehlern leiden mussten!

Niemand kann sich selbst von etwas entschuldigen. Man kann nur die Geschädigten um Verzeihung bitten. Und diese können Verzeihung und somit Ent-Schuldung gewähren, müssen es aber nicht. Folglich würde jeder, der den Vorgang des Verzeihens und der Entschuldigung ehrlich und aufrichtig durchführen will, die Abhängigkeit vom Geschädigten eingestehen und akzeptieren.
Das wiederum bedeutet das Akzeptieren einer völligen Machtlosigkeit und das Fehlen jeglicher Kontrolle über das Ergebnis dieses Vorgangs! Um dies zu können, benötigen die Schädiger eine menschliche Qualität. Die heißt DEMUT — ein Wort, das ebenfalls oft missverstanden wird und meist nicht ernst genommen wird.

Alle, die in der üblichen Unsitte versuchen, „sich selbst zu entschuldigen” und dadurch die Interessen der Geschädigten rücksichtslos übergehen, haben diese menschliche Qualität nicht. Und eine wirkliche Befreiung von Schuld im Sinne einer „Entschuldung” kommt so nicht zustande. Wohl aber stehen diese Herrschaften noch mieser da, als sie aufgrund ihres fehlerhaften Verhaltens ohnehin in Erscheinung treten.

Damit die Manipulation durch diese Machenschaften mit dem Vorgang „sich entschuldigen” immer mehr Menschen bewusst wird, schreibe ich diesen Kommentar.

Clemens M. Hürten - Lebenslust jetzt! - Rottweil

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos