Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #67593
am Mittwoch, 2. Januar 2013 um 22:09

Vorsicht "Milch-Falle"

Kommentar zur Nachricht
Zwei Tassen Milch täglich sind ideal für Kinder
vom Mittwoch, 2. Januar 2013
Es ist schön, dass Canada es geschafft hat, seine Kinder mit ausreichend Vitamin D zu versorgen. Dieses schöne Ergebnis wurde erzielt, weil Canada (und auch die USA) es den Produzenten gestatten, Milch mit Vitamin D anzureichern.

Milch im Naturzustand enthält nur so wenig Vitamin D, dass ein Schulkind erst bei 2000 ml Milchprodukten pro Tag (!) die nötige Dosis erreicht. So führt der Artikel in deutscher Sprache fast zwangsläufig zum Irrtum, dass man unseren Kindern nur Milch empfehlen müsse, um sie gut versorgt zu wissen.

Das Robert-Koch-Institut hat ganz im Gegensatz zu dem optimistisch klingenden Artikel einen Mangel bei den allermeisten Kindern festgestellt. Dies sehe ich Tag für Tag in meine Praxis bestätigt: Es gibt massenhaft Kinder in Deutschland, die trotz Milchkonsums einen unmeßbar niedrigen Vitamin-D-Spiegel haben!
Avatar #32615
am Donnerstag, 3. Januar 2013 um 12:20

Irreführung!!!

Dieser Artikel ist völlig irreführend und sollte dringend überarbeitet werden! Ich stimme dem vorausgehenden Komentar uneingeschränkt zu.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos