DÄ plusForenKommentare NewsWer den Grünen glaubt...

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #103070
am Dienstag, 7. Mai 2013 um 20:19

Wer den Grünen glaubt...

Kommentar zur Nachricht
Bundestagswahl: Was die Grünen im Gesundheitswesen planen
vom Montag, 6. Mai 2013
...wird nicht selig, aber dumm (und arm).
Bei allen politischen Angelegenheiten, in welchen sie mitgemischt haben, haben die Grünen selbige völlig ruiniert.
Die grüne Grundhaltung ist geprägt von Inkompetenz in der Sache, ideologischer Verblendung und zersetzenden Techniken im Sinne der Frankfurter Schule.
Ökologismus, Masseneinwanderung, Zerstörung des Schulwesens, und Hass auf gewachsene Bindungen der Menschen untereinander prägen die Weltanschauung vieler grüner Politiker.
Was nicht bedeuten soll, dass ich die derzeitige Regierung für gut hielte.
Aber Grün ist nun wirklich keine Alternative.
Avatar #104249
am Mittwoch, 8. Mai 2013 um 20:48

Volle Zustimmung...

...für Henry I.

Die Grünen sind - euphemistisch ausgedrückt - völlig abgehoben. Deutschland wird mit denen zum Abgabenstaat.

Allein die Anhebung des Höchstbeitrags von Kranken- / Pflegeversicherung bedeuet eine 47 % - Steigerung

Angestellte ab € 47.250,- Jahreseinkommen zahlen zur Zeit max. € 363,- Beitrag. Wenn die Grenze wie gefordert steigt, geht der Höchbeitrag auf € 536,- mtl.

Und zusätzlich sollen auch noch Beiträge auf Erspartes, Miete usw. erhoben werden.

Und mit den auch noch dazu kommenden grünen Steuererhöhungen kann man sich dann gut ausmalen, wohin das Pro-Kopf-Vermögen der Deutschen (im Vergleich zu Zypern, Italien usw.) in den nächsten Jahren geht:

Noch weiter runter...
Durchschnittliche Bürger haben mit denen jedenfalls keine Chance mehr auf Vermögensbildung aus eigener Kraft.

Viele Grüße
S.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos