DÄ plusForenKommentare Newsre: Grand Schmoiu d'Ärztetag

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #612077
am Samstag, 1. Juni 2013 um 19:02

Grand Schmou d'Ärztetag

Kommentar zur Nachricht
Ärztetag erzielt Kompromiss zur ambulanten Weiterbildung
vom Freitag, 31. Mai 2013
Ein Beschluß, der bereits auf den ersten Blick weder einen Kompromiß, noch ein tragfähiges Konzept darstellt -
Einerseits der angeblich nicht vorhandene Zwang, aber doch dafür die Betonung, daß es ja doch erforderlich sei, die ambulante Weiterbildung konsequent umzusetzen (wer sich die Mühe macht, die diversen Beschlüsse unseres höchsten Entscheidungsgremiums durchzulesen, wird sich bestätigt sehen, daß hier Freiwilligkeit keine Rolle spielt), andererseits die Forderungen an die Politik, mal eben Geld locker zu machen, um dem ganzen ein Fundament zu verschaffen (wieviel, wird natürlich nicht vorgerechnet). Dann auch noch die geplante Einführung von Weiterbildungsverantwortlichen, Koordinierungsstellen usw. - welch herrlicher Verwaltungswasserkopf. Immerhin: Ich habe beim Lesen dieses Machwerks herzlich gelacht und bin froh, daß meine Weiterbildung noch nach der derzeitigen WBO (die ja wohl für eine gewisse Zeit noch gültig sein sollte) stattfindet.
Avatar #109757
am Sonntag, 2. Juni 2013 um 18:01

re: Grand Schmoiu d'Ärztetag

Lieber EEBO,

mir gehts genau so. Auch ich habe mich gegen die ambulante Weiterbildung (FA Allgemeinmed.) entschieden und bleibe im Krankenhaus in der WB allg. Innere Med.
Die Angebote aus dem amublanten Sektor lagen deutlich (teilweise 1000€ netto!) unter meinem Klinikgehalt, und mit "naja, sie können ja unsere KV Dienste übernehmen und das nebenher ausgleichen".... lockte man mich dann doch eher weniger.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos