DÄ plusForenKommentare NewsBorreliose wieder einmal unterschlagen

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #101447
am Freitag, 14. März 2014 um 20:26

Borreliose wieder einmal unterschlagen

Kommentar zur Nachricht
Zecken zunehmend auch im Winter aktiv
vom Freitag, 14. März 2014
Abgesehen davon, dass dies schon der 2. Zeckenkongress in Hohenheim ist, bei dem die einzige auf Borreliose spezialisierte Ärzte-Fachgesellschaft ignoriert wird und auch keine Patientenorganisation im Reigen der Referenten zu finden ist, trifft dieses Ereignis ebenfalls unkommentiert auf eine Zunahme der gemeldeten Borreliosen im Bundesland Rheinland-Pfalz. Die oberflächlich bescheiden aussehende Zahl von 260 mehr Borreliosen zwischen 2012 und 2013 summiert sich immerhin auf über 15 Prozent Zunahme. Baden-Württemberg, Sponsor dieser Veranstaltung, drückt sich seit Jahren, eine Meldepflicht für Borreliose einzuführen.
Avatar #99427
am Freitag, 14. März 2014 um 22:28

Wes Brot ich ess, des Lied ich sing... oder : wer gut schmiert, der gut fährt...

Da die Meinungsbildner und Lehrstuhlinhaber nur sporadischen Patientenkontakt haben, können sie auch nicht jahrzehntelange Patientenbeobachtungen vorweisen. Die tägliche Praxis lebt von der täglichen Praxis und passt sich dynamisch neuen Erkenntnissen an. Auch die Syphilis ist ganzjährig und selbst bei Schneehöhen von 100cm gibt es Zeckenstiche (zB. vom Weihnachtsbaum in der 2. Januarwoche vor 2 Jahren)mit einem Erythema migrans. Zecken lesen keine Lehrbücher und Borrelien richten sich nicht nach den Lei"d"linien der Neurologen.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos