DÄ plusForenKommentare PrintBiblische Krankenheilung

Kommentare Print

Kommentare Print

Alle Kommentare zu Print-Artikeln

Avatar #113003
am Freitag, 7. November 2014 um 23:38

Biblische Krankenheilung

Kommentar zum Print-Artikel
Chronische und therapieresistente Depression — Diagnostik und Stufentherapie
aus Dtsch Arztebl 2014; 111(45) vom Freitag, 7. November 2014
Ich möchte auch auf den Bereich der Seelsorge und damit folgende Bibelaussagen hinweisen.

Jesus Christus spricht in Matthäus 11,28:
Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich will euch erquicken.

Und Psalm 146,8:
Der HERR richtet auf, die niedergeschlagen sind.

Jesus Christus kann Wunder vollbringen, aber auch durch Ärzte, andere Therapeuten und Medikamente handeln.
Avatar #612077
am Sonntag, 9. November 2014 um 19:40

Eben, die Psychiatrie gehört entweder vergöttlicht oder ganz abgeschafft!

Etwas dazwischen gibt es nicht - wohl aber den einen oder andren Patienten, der in illusionärer Verkennung den Onkel Doktor als mindestens Halbgott in weiß anspricht. Dies tut dem Selbstwertgefühl des stets von der Geschäftsführung mit wirtschaftlichen Kennzahlen bedrängten mediziners immer gut. Allerdings bin ich bislang weder auf einem Esel auf der Station eingeritten, noch vor dem Arztzimmer gekreuzigt worden - Hilfe!! Was mache ich nur falsch?

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos