DÄ plusForenKommentare NewsEs hat sich nicht geändert

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #94906
am Freitag, 6. Februar 2015 um 15:35

Es hat sich nicht geändert

Kommentar zur Nachricht
„PJ-Studierende haben keine Zeit für Nebenjobs“
vom Donnerstag, 5. Februar 2015
Das war bei uns auch schon so. Ich habe 1992 3. Examen gemacht.
Klar haben wir damals kein Geld bekommen und eine Essensmarke wurde uns noch als Großzugigkeit verkauft.
Lehre fand damals auch nicht statt, dafür waren PJ ler voll im Dienstplan integriert.
Meines Wissens bekommen die Kliniken Geld für jeden PJler vom Land für die "Ausbildung". Dieses Geld soll für Ausbildungsassistenten und anderes Lehrmaterial verwendet werden.(war früher so und die Frage nach der Verwendung der Gelder hat echt für Unruhe in der Klinik gesorgt). Es muss endlich ein System wie in USA und anderen Ländern her: wer einen Lehrauftrag hat und an einem Lehrkrankenhaus arbeiten darf wird nach jedem Semester anonym von den Studenten und Assistenzärzten (hier geht der Mangel nämlich weiter) "benotet". Wer zweimal duchfällt darf keine Privatpatienten mehr abrechnen. Das würde helfen!! Jede Wette! Selbst wenn die Privatabrechnung heutzutage lächerlich ist.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos