DÄ plusForenKommentare NewsMarburger Bund vs. Klinikbetreiber

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #109757
am Dienstag, 17. Februar 2015 um 01:06

Marburger Bund vs. Klinikbetreiber

Kommentar zur Nachricht
Marburger Bund schließt Tarifvertrag mit Helios
vom Freitag, 13. Februar 2015
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso sich der Marbuger Bund dafür hergibt mit jedem Klinikkettenbetreiber, sei es in glaubensgemeinschaftlicher oder privater Trägerschaft eigene Tarifverträge zu verhandeln. Ich als "betroffener" komme mir gewaltig verarscht vor, wenn ich aus öffentlicher Trägerschaft oder eben aus einer Klinik die gemäß MB-Tarif "VKA" zahlt in die Privatwirtschaft wechsele, meine Arbeit sich dort vermehrt und gleichzeitig weniger wert ist. Konnte ich früher noch "frei" verhandeln und musste mich nicht an blödsinnigen Minder-Vergütungsverträgen a la "Haustarif" reiben wenn ich wollte... heißt es heute nur noch lapidar "Vergütung gemäß Marburger Bund Tarif"... aber halt doch 2500€ brutto im Jahr weniger als vorher. Ich fühle mich da ehrlich gesagt schlecht vertreten, lieber MB!
Avatar #672734
am Dienstag, 17. Februar 2015 um 11:55

Mögliche Alternativen für "Loewenherz"

Gehen Sie doch demnächst "freiberuflich" in die Kassenarztpraxis und lassen sich von der "KV" vertreten ... Kannste Vergessen!

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos