DÄ plusForenKommentare NewsWeissagung der Cree

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #2546
am Samstag, 14. März 2015 um 08:16

Weissagung der Cree

Kommentar zur Nachricht
Experten benennen Schwachpunkte des DRG-Systems
vom Freitag, 13. März 2015
Anscheinend sind auch beim deutschen Pflegetag die eigentlichen Probleme bei der Krankenhausfinanzierung nicht genannt worden. Politisch gewollt erhalten Krankenhäuser nicht die notwendigen finanziellen Mittel aus den Landeshaushalten für Investitionen. Lieber werden Steuergelder in Großprojekten und waghalsigen Finanztransaktionen versenkt als den Krankenhäusern zur Verfügung gestellt. Gerne wird unter den einzelnen Berufsgruppen auch Zwietracht gesät (Ärzte nehmen der Krankenpflege das Geld weg, Fachärzte den Hausärzten usw.). Der Vorteil für die Politik liegt auf der Hand: „Dann sind die mal mit sich selbst beschäftigt…“. Das alles wird gepaart mit einer katastrophalen Rechtsprechung der Bundessozialgerichts und einem hervorragend funktionierenden Lobbyismus der Krankenkassen. Erst wenn die letzte Pflegekraft das Krankenhaus verlassen hat, der letzte Arzt sich einen anderen Job gesucht hat und das letzte Krankenhaus geschlossen hat werdet ihr merken, dass Politiker und Krankenkassenmitarbeiter Patienten nicht heilen können...
Avatar #2546
am Samstag, 14. März 2015 um 08:17

Weissagung der Cree

Anscheinend sind auch beim deutschen Pflegetag die eigentlichen Probleme bei der Krankenhausfinanzierung nicht genannt worden. Politisch gewollt erhalten Krankenhäuser nicht die notwendigen finanziellen Mittel aus den Landeshaushalten für Investitionen. Lieber werden Steuergelder in Großprojekten und waghalsigen Finanztransaktionen versenkt als den Krankenhäusern zur Verfügung gestellt. Gerne wird unter den einzelnen Berufsgruppen auch Zwietracht gesät (Ärzte nehmen der Krankenpflege das Geld weg, Fachärzte den Hausärzten usw.). Der Vorteil für die Politik liegt auf der Hand: „Dann sind die mal mit sich selbst beschäftigt…“. Das alles wird gepaart mit einer katastrophalen Rechtsprechung der Bundessozialgerichts und einem hervorragend funktionierenden Lobbyismus der Krankenkassen. Erst wenn die letzte Pflegekraft das Krankenhaus verlassen hat, der letzte Arzt sich einen anderen Job gesucht hat und das letzte Krankenhaus geschlossen hat werdet ihr merken, dass Politiker und Krankenkassenmitarbeiter Patienten nicht heilen können...
Dr. Sascha Baller
Heidelberg
www.drg24.de

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos