DÄ plusForenKommentare NewsDipyridamol in Kombination mit ASS

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #103970
am Sonntag, 3. Juli 2016 um 18:21

Dipyridamol in Kombination mit ASS

Kommentar zur Nachricht
Landessozialgericht bestätigt Verordnungs­ausschluss wegen Unzweckmäßigkeit
vom Donnerstag, 30. Juni 2016
Meinten Sie Aggrenox oder Asasantin, in beiden sind 25 mg ASS und 200 mg Dipyridamol, nur Aggrenox ist etwas viel teurer. Einen positiven medizinischen Nutzen konnte ich aber bei keiner Substanz entdecken. Werden beide von mir auch nicht rezeptiert, nur einige Krankenhausärzte geben es noch. Dann hab ich mit den Patienten bei der Absetzung und Umstellung nur etwas Theater.
Dieter Döring
Facharzt für Allgemeinmedizin

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos