DÄ plusForenKommentare NewsWas für ein Witz...

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #115916
am Mittwoch, 21. Dezember 2016 um 15:17

Was für ein Witz...

Kommentar zur Nachricht
Sind Frauen die besseren Ärzte?
vom Montag, 19. Dezember 2016
Eine ganz tolle Studie!

Frauen sind angeblich besser, wird behauptet - sie arbeiten laut der Studie eher an reicheren Patienten, eher an privaten Krankenhäusern, behandelten weniger Patienten, arbeiteten eher zu familienfreundlichen Arbeitszeiten (also tagsüber...).

Was für eine Erkenntnis, dass man unter solchen Bedingungen mit besseren Outcomes arbeiten kann! Erholte Ärzte, die tagsüber und ggf. nicht an Wochenenden eher weniger Patienten behandeln, machen einen besseren Job!

Die Frage ist also nicht, ob Frauen (in den USA...) angeblich die besseren Ärzte sind, sondern die Frage ist, warum die männlichen Kollegen unter Bedingungen arbeiten (müssen), die offensichtlich sowohl für die Ärzte als auch für die Patienten die schlicht und einfach nicht gut sind.

Es geht hier also eigentlich nicht darum, ob die Frauen die besseren Ärzte sind, sondern wie man eine ordentliche Behandlungssituation für Ärztinnen und Ärzte ermöglichen kann, und wie vor allem die für männliche Ärzte systematisch schlechtere Arbeitssituation an den Krankenhäusern abgestellt werden kann.

Alles andere ist eine typische, leider verzerrte Gender-Diskussion, die in die falsche Richtung führt.
Avatar #726059
am Freitag, 21. April 2017 um 00:17

Achtung bei Pauschalisierungen...

Allein das Geschlecht hat doch keinen Einfluss darauf, wie gut man seinen Beruf ausübt. Da sind Pauschalisierungen schwierig. Erfahrung, Fachkenntnisse, "Soft Skills", etc. - das ist es, worauf es bei einem guten <a href=" http://www.medix-praxis-duebendorf.ch ">Arzt</a> ankommt. Bei Ärzten, wie in Dübendorf, ist es z. B. positiv, wenn unterschiedliche Fachärzte in einer Praxis arbeiten und dabei voneinander lernen können...

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos