Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #106651
am Dienstag, 11. April 2017 um 21:40

Oh je

Kommentar zur Nachricht
Medizinstudium: Montgomery fordert Assessment-Center
vom Dienstag, 11. April 2017
Der einzige Effekt einer solchen Maßnahme wäre, das Vorbereitungskurse wie Pilze aus dem Boden schießen (was die Selektion nach Finanzkraft der Eltern noch verstärken würde) und entsprechende Assessmentanbieter sich ebenfalls eine goldene Nase verdienen würden. Wer legt hier allgemein akzeptierte Kriterien fest, die auch noch valide bestimmbar sind?
In der Industrie sind viele Firmen wieder auf dem Weg weg von dieser Unsitte, der Vorhersagewert ist einfach bei weitem nicht so gut wie propagiert. Die Rechnung für die Kosten des Medizinstudiums sind zudem aus meiner Sicht oft nicht korrekt. Viele Aktivitäten und Funktionen würden auch ohne die rel große Zahl von Studenten durchgeführt. Die meisten Mitarbeiter in den vorklinischen Fächern machen primär Forschung und sehen Lehre eher als lästiges Übel. Praktika werden mit dem geringstmöglichen Budget gefahren um Gelder für die Forschung zu haben. Und die Krankenversorgung würde man wohl auch kaum abschaffen ohne Studenten.
Avatar #79783
am Freitag, 14. April 2017 um 23:01

Erstmal

müsste man herausfinden, welchen Vorhersagewert solche "Assessementcenter" haben, wenn schon die Abi-Note offensichtlich unbrauchbar ist. Einser-Abiturienten mit marginalen Kenntnissen in Chemie, Physik und Biologie sind jedenfalls bedtimmt am wenigsten geeignet...
Avatar #109757
am Samstag, 15. April 2017 um 11:24

hirnrissig

ganz ehrlich, was soll das?
Gibt es irgendwo Zahlen, die zeigen, dass zu viele nicht geeignete Kandidaten studieren und wir so viele "schlechte" Ärzte haben? Soll es dazu führen, dass weniger Narzissten und Blender in Chefarztpositionen und Ärztekammer/KVB-Funktionen landen?
Geht's darum mehr Verblendete, Duckmäuser und Masochisten zu screenen, dass man sich weiterhin nicht um notwendige Reformen (income der Niedergelassenen, katastrophale Arbeitsbedingungen im Krankenhaus) kümmern muss, weil sie eh nicht in gesündere Berufe abwandern?
Es gäbe so viele sinnvolle Baustellen, ... das Screening der Studentenschaft auf Eignung... sehe ich ehrlich gesagt derzeit fast am unkritischsten.
Default-Avatar
am Dienstag, 25. April 2017 um 07:24

Nachtigall, ick hör dir trapsen...

Assessment-Center...wahrscheinlich mit lustigen Gesinnungstests, und am Ende machen sie dann Topfschlagen.

Assessment-Center, Job-Center (ehemals Arbeitsämter), Kundencenter (ehemals Einwohnermeldeämter, http://www.hamburg.de/mitte/kundenzentren/), Shopping-Center, Call-Center, Fitness-Center, Ramsteinnuklear-Center, Stuttgart-Center für Killer-Drohnen, ... das BRD-Center ist nun einmal eine Kreation der Angelsachsen, ein Trust zur Kolonisierung und zum Ruhigstellen des immer mal wieder so widerspenstigen Germaniens. Und jetzt soll schlechterdings noch ein Center her.

Wenn man sich politisch unmündig gibt, wird man eben vercentert. So what?

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos