am Dienstag, 19. September 2017 um 23:28

Sorry, Leute,

Kommentar zur Nachricht
Zigarettenpreise beeinflussen Säuglings­sterblichkeit
vom Dienstag, 19. September 2017
da hätte man auch die Storch-Nistungs-Quote, den Anteil zu bezahlender Plastiktüten, die Milchflaschen-Mehrweg-Quote den Anteil an der Mülltrennung, die rückläufige Aschenbecher-Produktion, den realen NO2-Ausstoß bei Dieselfahrzeugen, den CO2-Ausstoß bei Benzinern und den Ressourcen-Verbrauch bei der Elektro-Automo-Produktion nehmen können und wäre vermutlich zum gleichen Ergebnis gekommen?

Mf + kG, Dr. med. Thomas G. Schätzler, FAfAM Dortmund
am Mittwoch, 20. September 2017 um 09:14

Sorry Herr, Schätzler

ich empfehle Ihnen, sich doch einmal mit den Anhaltspunkten von Hill für die Beurteilung von Kausalität bei Beobachtungsstudien zu befassen, die da lauten:
Stärke des statistischen Zusammenhangs
Konsistenz
Spezifität
Zeitlicher Zusammenhang
Dosis-Wirkungs-Beziehung
Plausibilität
Kohärenz
Experiment
Analogie
Hill AB: The Environment and Disease: Association or Causation? 1965

Bei kritischer Betrachtung, sollte deutlich werden, dass die Annahme von Kausalität in der vorliegenden Studie sehr gut begründet ist.

Prof. Dr. med. David Klemperer

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Kommentare zu

Kommentare zu

Zigarettenpreise beeinflussen Säuglings­sterblichkeit
vom Dienstag, 19. September 2017

Zusatzinfos

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort