am Montag, 12. Februar 2018 um 19:34

Schlankheitswahn

Kommentar zur Nachricht
Politik diskutiert über Gesetzesregelungen gegen Schlankheitswahn
vom Montag, 12. Februar 2018
Mitnichten haben wir in Deutschland ein Problem mit den Dünnen, eher mehrheitlich mit den Fettleibigen und Adipösen.
am Montag, 12. Februar 2018 um 21:25

Weisheit aus der Bibel

Römer 12,2: "Richtet euch nicht länger nach den Maßstäben dieser Welt...". Es ist sinnvoll, das Selbstbewusstsein der Menschen zu stärken, aber nicht nur im Hinblick auf Aussagen in Modemagazinen...
am Dienstag, 13. Februar 2018 um 08:50

Verkehrte Welt

Vielen Dank dem Kommentar von santanimo! Wie wäre es, wenn Herr Lauterbach sich für gesetzliche Regelungen gegen Fettleibigkeit einsezten würde? Hier gibt es bei vielen unserer Nachbarländer sinnvolle Initiativen, nur die deutsche Regierung kann sich nicht aus dem Würgegriff der Lobbyisten befreien.
am Dienstag, 13. Februar 2018 um 12:36

Es kommt dicke

Auch für mich ist es schwer zu verstehen, warum ausgerechnet über dünne Modells diskutiert wird und so viele Menschen übergewichtig sind. Die Folgeschäden durch Übergewicht sind dramatisch. Mir tun vor allem die Kinder leid. Meiner Meinung vermitteln adipöse Eltern oft die falschen Werte. Schade. Es ist wirklich eine seltsame "Verkehrte Welt".

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Kommentare zu

Kommentare zu

Politik diskutiert über Gesetzesregelungen gegen Schlankheitswahn
vom Montag, 12. Februar 2018

Zusatzinfos

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort