am Dienstag, 13. März 2018 um 08:33

Schneller Anstieg von Stickoxiden ist mit akutem Myokardinfarkt verbunden. !!!

Kommentar zur Nachricht
Untersuchung zeigt Folgen von Dieselabgasen vor Urteil zu Fahrverboten auf
vom Mittwoch, 21. Februar 2018

Nabil Abdul Kadir DEEB
Arzt . médecin . doctor .

Das Myokardinfarkt-Risiko hängt nicht nur von der lang- oder kurzfristigen Exposition gegenüber einer hohen Konzentration von Stickoxiden in der Umgebung ab, sondern auch von der Dynamik und dem Ausmaß ihres Anstiegs. Ein schneller Anstieg von Stickoxiden ist selbst in scheinbar sauberen Luftstädten keine Seltenheit, spiegelt sich jedoch nicht in den derzeitigen EU-Grenzwerten wider. Da das Ausmaß der beobachteten Effekte klinisch relevant sein kann, erfordern die Ergebnisse dringende größere Studien in verschiedenen geografischen Regionen, um die Beobachtungen zu verifizieren und zuverlässige politische Empfehlungen für öffentliche und Gesundheitseinrichtungen zu geben.

Mit freundlichen Gruessen

Ihr

Nabil Abdul Kadir DEEB
Arzt . médecin . doctor .

Postfach 20 10 53 ;
P.O. Box 20 10 53 ;
53140 Bonn - Bad Godesberg :
GERMANY
am Dienstag, 13. März 2018 um 23:13

Donnerwetter

ich dachte immer, Nitrate (=NOx)in schnell resorbierbarer Form sind beim ACS unverzichtbares Medikament!?

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Kommentare zu

Zusatzinfos

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort