DÄ plusForenKommentare NewsSolange deutsche/deutschsprechende Frauen ....

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #731782
am Samstag, 7. April 2018 um 00:37

Solange deutsche/deutschsprechende Frauen ....

Kommentar zur Nachricht
Ausländische Pflegekräfte haben geringes Interesse an Deutschland
vom Donnerstag, 5. April 2018
...sich nicht fuers Arbeiten zu interessieren brauchen und das Steuersystem nicht veraendert wird (jeder wird fuer sich besteuert) - da da 'lohnt' sich in Deutschland eben der gutverdienende Ehemann und nicht die Arbeit fuer nichtakademisch ausgebildete Frauen.Natuerlich hat keiner Interesse deutsche Grammatik zu lernen, wenn der mittlere Osten, Australien, Neuseeland, Canada Englisch spricht. Deutschland ist kein Land fuer Abenteuerer und Weltenbummler - und will es ja auch garnichht sein - ausser fuer Kuenstler in Berlin
Avatar #731782
am Samstag, 7. April 2018 um 00:38

Solange deutsche/deutschsprechende Frauen ....

...sich nicht fuers Arbeiten zu interessieren brauchen und das Steuersystem nicht veraendert wird (jeder wird fuer sich besteuert) - da da 'lohnt' sich in Deutschland eben der gutverdienende Ehemann und nicht die Arbeit fuer nichtakademisch ausgebildete Frauen.Natuerlich hat keiner Interesse deutsche Grammatik zu lernen, wenn der mittlere Osten, Australien, Neuseeland, Canada Englisch spricht. Deutschland ist kein Land fuer Abenteuerer und Weltenbummler - und will es ja auch garnichht sein - ausser fuer Kuenstler in Berlin
Avatar #749292
am Dienstag, 10. Juli 2018 um 20:38

Gut so

Auch im Auskand hat es sich herumgesprochen: die Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen,sind dank Ökonomisierung, in D sehr unschön. Leute aus dem Norden Europas könnten eh nicht gewonnen werden. Dahin wandern ja tlw selbst ältere Pfkegekräfte aus D aus. Was Besseres als den Tod findet man überall- frei nach den ' Bremer Stadtmusikanten'.
Avatar #749292
am Dienstag, 10. Juli 2018 um 20:40

Astrid Schulze

?
Avatar #79783
am Dienstag, 10. Juli 2018 um 22:05

Wer soll da kommen?

Wer sonstwo "Nursery" studiert hat, wird nicht in deutschen Kliniken und Altenheimen Patienten windeln und waschen - schon gar nicht für das bißchen, was dafür bezahlt wird und unter den bekannten Arbeitsbedingungen. Wer kommen will, sind Personen ohne Sprachkenntnisse mit fragwürdiger Qualifikation aus Nicht-EU-Ländern, die mit ihren Patienten nicht mal reden können...

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos