DÄ plusForenKommentare Newsein weiterer möglicher Grund: die Inanspruchnahme der Leitstellen

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #110206
am Mittwoch, 13. Juni 2018 um 19:38

ein weiterer möglicher Grund: die Inanspruchnahme der Leitstellen

Kommentar zur Nachricht
Ärzte machen weniger Hausbesuche
vom Mittwoch, 13. Juni 2018

Ich lebe und arbeite in Baden-Württemberg, wo vor einigen Jahren die Wochenend- und Feierabenddienste an die Ärzte in den KV-eigenen "Notdienst-Praxen" übertragen wurden.
Diese Dienste wurden aus politischen Gründen besser honoriert, wenngleich nicht von den Kassen, sondern auf dem Weg der Vorab-Vergütung aus dem KV-Topf, als die ganz normalen Hausbesuche, auch die zu Zeiten außerhab der Sprechstunde.
Das Ergebnis davon ist natürlich ein Verzicht auf die Hausbesuche unter Verweis auf die "Notdienst-Praxen".
Ein häßlicher Nebeneffekt ist der, daß immer mehr Notarztanforderungen entstanden sind.
Deswegen ist die Klage des HÄV etwas wundersam, denn der Hausärzteverband stellt zusammen mit MEDI den Vorstand in Baden-Württemberg.
Avatar #79783
am Mittwoch, 13. Juni 2018 um 22:15

Ich arbeite in Nordrhein

und habe die Zeiten in guter Erinnerung, als "normale" Hausbesuche ins Regelleistungsvolumen gerechnet wurden. Seit dieser Zeit führe ich nur mehr unabweisbare, dringende Hausbesuche durch, "Betreuungsbesuche" in Altenheimen oder bei mobilitätseingeschränkten Patienten habe ich in dieser Zeit gezwungenermaen aufgegeben. Der Gewinn an Lebensqualität durchden Verzcht auf die Besuchstätigkeit war enorm, so dass ich diese Strategie beibehalten habe. Das trifft sicher auf die meisten hausärztlichen Kollegen zu. Warum soll ich bei Patienten Hausbesuche machen, die Fachärzte (Orthopäden, Internisten, Augenärzte, Uologen) ganz selbstverständlich in der Praxis aufsuchen können.Ich kenne kaum noch Hausärzte im Ruhrgebiet, die nicht dringende Hausbesuche durchführen.
Mein Vorgänger vor 30 Jahren erwirtschaftete noch ein Drittel seines Umsatzes mit Hausbesuchen!

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos