DÄ plusForenKommentare PrintUnd wenn keine App nutzbar ist?

Kommentare Print

Kommentare Print

Alle Kommentare zu Print-Artikeln

Avatar #731002
am Montag, 25. Juni 2018 um 12:25

Und wenn keine App nutzbar ist?

Kommentar zum Print-Artikel
Elektronische Gesundheitsakte: Die App als digitale Begleiterin
aus Deutsches Ärzteblatt 24/2018 vom Freitag, 15. Juni 2018
Sämtliche Diskussionen setzen völlig selbstverständlich voraus, dass der Patient ein Smartphone besitzt und die App nutzen kann. Ca. 20% der Bevölkerung besitzen aber keines. Muss man sich also erst verpflichtend ein Smartphone kaufen, um seine Daten verwalten zu können oder geht es auch eine Nummer einfacher? Insbesondere Senioren und Bezieher geringer Einkünfte dürften sich da ziemlich schwer tun.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos