Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #103970
am Montag, 18. März 2019 um 18:27

Heilprakiker

Kommentar zur Nachricht
Gesundheitspolitiker­innen für Reform des Heilpraktikerwesens
vom Montag, 18. März 2019
Kaum zu glauben, dass der Beruf in Deutschland noch eigenverantwortlich ausgeübt werden darf.
Nach über vierzig Berufsjahren schon viel Mist von denen erlebt.
Default-Avatar
am Montag, 18. März 2019 um 18:42

Zuerst nicht schaden? Iatrogene Fehler dritthäufigste Todesursache

Heilpraktiker haben doch eine gute Bilanz im Vergleich zu Ärzten. Gibt's doch im Ärzteblatt zum Nachlesen: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/66550/US-Studie-Medizinische-Irrtuemer-dritthaeufigste-Todesursache
Default-Avatar
am Montag, 18. März 2019 um 18:44

Achtung: Medizinische Irrtümer dritthäufigste Todesursache

Im Vergleich haben Heilpraktiker eine gute Bilanz. Das kann man im Ärzteblatt nachlesen: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/66550/US-Studie-Medizinische-Irrtuemer-dritthaeufigste-Todesursache
Default-Avatar
am Montag, 18. März 2019 um 19:31

Heilpraktiker fordern die Abschaffung...

...aller Impf-Lobbyisten-Parteien, wie der FDP und SPD. Die Ärzteschaft versucht, ihre Konkurrenten (die Komplementär- Alternativmediziner sowie die Heilpraktiker) abzuschaffen. Ich fordere radikale Kürzungen der Krankenkassen-Leistungen und Beiträge, keine Impfungen mehr auf Krankenschein und eine neue Krankenkasse für Patienten der Naturmedizin, um die Anzahl medizinischer Irrtümer zu verringern. Und Ärzten müsste endlich die Möglichkeit gegeben werden, ohne Nachteil aus der Ärzteschaft auszutreten.
Avatar #555822
am Montag, 18. März 2019 um 22:02

wer immer sich hinter ProNatur versteckt ...

... auch Narrenfreiheit Grenzen, Die Heilsleere dieser Heilpraktikant*Innen wirken mit solcherlei Äußerungen kontraproduktiv auf die Volksgesundheit. Sie stoßen sich am Nicht-Wissen ihrer Klienten gesund. - Auf unser aller Gesundheit!

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos