DÄ plusForenKommentare NewsProblem? Kein Problem

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #93860
am Donnerstag, 23. Mai 2019 um 21:25

Umbenennen der ITS

Kommentar zur Nachricht
Wie Krankenhäuser auf die Pflegepersonal­untergrenzen reagieren
vom Donnerstag, 23. Mai 2019
Ich habe auch von Varianten der Schlüsselanpassung gehört, mann nennt die ITS einfach um und macht bei gleicher Leistung wie vorher z.b. eine Weaning Station daraus
Avatar #109757
am Freitag, 24. Mai 2019 um 14:58

Problem? Kein Problem

„Manche Krankenhäuser sperren Intensivbetten, weil sie sonst die Grenzwerte nicht einhalten können“.
Und das ist GUT so. Wenn ich einen Patienten nicht adäquat versorgen kann, muss ich die Behandlung ablehnen, oder den Patienten an ein Haus verlegen, welches das kann. Dass jetzt endlich mal auch Personalgrenzen zu dieser Beurteilung herangezogen werden, ist nur konsequent und richtig.
Wenn in der Folge ein Wettkampf der Kliniken um Personal, mit entsprechen Steigerungen im angebotenen Gehalt passiert, bildet sich der Fachkräftemangel eben auch da ab, wo er sich abbilden muss: Im Geldbeutel der gesuchten Fachkräfte. Die Gehälter in der IT florieren seit Jahren, in der Med. stagnierts bei Steigerungen im Bereich des Inflationsausgleichs trotz massiven Personalmangels in Pflege und Ärzteschaft. Dass die Gewerschaften da nicht anders nachverhandeln wundert mich seit Jahren.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos