DÄ plusForenKommentare NewsIG-Pharma-Verschwörung? - Es gibt doch keine Verschwörungen!

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #110369
am Mittwoch, 29. Mai 2019 um 10:16

IG-Pharma-Verschwörung? - Es gibt doch keine Verschwörungen!

Die "Weiße Rose" und "Stauffenberg" sind auch nur Verschwörungstheorien, deren Aufarbeitung bei Psiram noch auf sich warten läßt. Denn es gibt ja keine Verschwörungen. Vielleicht noch die Verschwörung gegen den Weltfrieden. Die war ja sogar einer der zentralen Punkte bei den Nürnberger Prozessen.

Apropos.
Wie sagte Telford Taylor, der Chefankläger in Nürnberg?
“Diese Firmen, nicht die verrückten Nazi-Fanatiker, sind die wichtigsten Kriegsverbrecher. Wenn die Schuld dieser Verbrecher nicht ans Tageslicht gebracht und nicht bestraft wird, werden sie eine viel größere Bedrohung für den zukünftigen Weltfrieden darstellen als Hitler, wenn er noch am Leben wäre.”
https://www.bibliotecapleyades.net/ciencia/ciencia_industryweapons63.htm

Was kann der Einzelne gegen solche Macht-Konglomerate tun? Wie kann der Einzelne mit Verantwortungsbewußtsein die Herde in ihrem Zombie-Trab stoppen oder gar umleiten?
"Die Wahrscheinlichkeit für eine Politikveränderung ist wesentlich höher, wenn diese Politikveränderung von einer großen Anzahl von Menschen mit höherem Einkommen unterstützt wird."
Ulrich Sander, Zur Bedeutung der Kapitalismuskritik in der antifaschistischen Geschichtsarbeit. Aus dem Entwurf des Armutberichtes 2016, Süddeutsche Zeitung 15.12.2016 (in der veröffentlichten Fassung fehlt der Satz)

Das ist der Grund, warum ich bei tatsächlichen oder vermeintlichen Bildungs- und Intellektuellengruppen Werbung für das Thema der "besonderen historischen Verantwortung" nach der Potsdamer Erklärung bzw. nach Artikel 139GG mache. Diese Verantwortung erschöpft sich bei weitem nicht in ritualisiert vorgebrachten Schuldkultheucheleien, was jeder zugeben würde, würde er direkt gefragt.

In den Koksnasengremien und kinderlieben Trollvereinen dieser verkommenen Republik wird man nicht fündig auf der Suche nach Geistesgrößen mit Gewissen. Denn gerade diese Vereine gehören zur Gesamtinstallatation der kulturellen und ethnischen Abwrackmaschinerie zur Gleichschaltung der Massen. "Next Level" weltweit zur Ausbeutung aller unter Verwendung der neuen technischen Möglichkeiten zur Überwachung, Unterdrückung und Elimination.

Ihr müßt anfangen, vernetzt zu denken, in Zusammenhängen, Euch von "Labels" und "Brandings" zu lösen. Es geht um Inhalte. Folgt nicht mehr den Einfaltspinseln und Clowns.
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/103436/Doctors-for-Future-rufen-Aerzte-zum-Klimaschutz-auf

Ich halte es nicht für einen Zufall, daß man Euch Clowns, Kindsköpfe und andere Ich-neurotische Geistesgestörte als Vorhüpfer vorsetzt. Es ist Teil der Verhöhnung des Herdentiers, das gegen Dummheiten umso weniger immun ist, je mehr von seinesgleichen in seiner Herde traben.

Wobei, es gibt ja keine Verschwörungen laut "Psiram". Nur die Reichsbürgerverschwörung. Und damit liegen die sogar richtig - ohne es zu ahnen. Dabei hätten sie nur mal nachschauen müssen, wer die Reichsbürger wirklich sind. Deren Erfinder wird im Führerbunker bis heute geehrt.

Und was war mit der Verschwörung gegen den Weltfrieden? Die gab es doch auch! Oder will das jemand leugnen? Diese Type mit der Nazibiographie hatte es natürlich endlich begriffen, als er den Hochverrat an uns Deutschen verübte...
»Die Bundesregierung schließt sich der Erklärung der vier Mächte an und stellt dazu fest, daß [...] ein Friedensvertrag oder eine friedensvertragsähnliche Regelung nicht beabsichtigt sind.«
HD Genscher 1990 in Paris beim "4 für 2-Diktat", damit die Rothschild-Finanz-BRD erhalten bleibt.

https://www.welt.de/reise/article3775809/Villa-Rothschild-die-Wiege-der-Bundesrepublik.html

Dieses Blütenringgeschäft hat ja doch mehr als ein Geschmäckle, oder? Ist es nicht so?
„Bundes­re­publik Deutschland Finan­z­agentur GmbH“. Es handelt sich dabei um ein Unter­nehmen, das vollständig im Besitz des Bundes ist und sich kurz gesagt darum kümmert, dass Deutschland flüssig bleibt."
https://anwaltauskunft.de/magazin/gesellschaft/staat-behoerden/ist-deutschland-eine-gmbh

Die BRD verschuldet uns bei privaten Bankiers und generiert damit eine "pro-Kopf-Verschuldung", damit sie "flüssig" bleibt. Das ist ja ein ganz dollet Geschäftsmodell. Macht die BRD direkt zur Inkasso. Mustererkennung! Als nächstes die Atemsteuer! Zusammen mit der Verstrahlungs-Cloud 5G, die die Radar-Überwachung in den Privaträumen erlaubt. Wir haben ja nichts zu verbergen...

Mein wiederholtes Plädoyer, Angst aufgeben! Und vor allem: Diese Firma lieber jetzt abwicklen nach dem Rechtsweg über Artikel 139GG. Disruptiv denken und gesund in eine goldene Zukunft gehen! Mit gesunder Umwelt, wenig Arbeit, jedem seine friedliche Heimat, viel Familie und vor allem auch der Wiederentdeckung geistiger Schöpferkraft!

Die von Adenauer gestoppte Entnazifizierung wiederaufnehmen und vervollkommnen in einem Akt vollendeter Demokratie und Mündigkeit dem Potsdamer Abkommen genügen.
Aufwachen! Artikel 139GG! Der ist gültig. Ich hoffe, es hat jetzt jeder verstanden, der ist gültig! Es ist Euer Rechtsweg aus der Abwrackfirma heraus. Spahn? Wtf...der spielt dann einfach keine Rolle mehr. Möglicherweise dann noch zur Aufarbeitung und Bewältigung durch staatliche Juristen im Rahmen eines Nürnberg 2.0...
https://www.youtube.com/watch?v=0RYcOGs3VZk&feature=youtu.be&t=8

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos