DÄ plusForenKommentare NewsVergleich nicht möglich!

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #748578
am Mittwoch, 21. August 2019 um 20:26

@ maxbarrett

Der Hinweis, wonach der Umstand, dass etwas als Risikofaktor Eingestuftes nicht rechtfertigt, mit diesem Etwas wie mit einer Ursache umzugehen, ist als generelle Kritik an der Medizin zu verstehen. Sobald in der Medizin etwas den Status „Risikofaktor“ aufweist, gilt es auch schon als Ursache. Hohes Cholesterin zum Beispiel: http://members.chello.at/meinewebseite/Emai.htm
Avatar #785317
am Mittwoch, 21. August 2019 um 22:49

Rauchen vs.Dampfen

Hallo,
Maxbarett hat da nicht unrecht.
Jeder Idiot weiß das Rachen egal,ob Zigaretten,Pfeiffe,Zigarre etc.schädlich ist und sowas einfach nicht in die Lunge gehört-PUNKT.
Auch die Spezialisten aus den Dampfershops,die mir als über 30 Jahre tätige Intensivfachkraft nur Müll erzählen,konnten mich eben NICHT überzeugen.Ich war vor 3 Tagen in Berlin in einem Dampfershop umgeben von Dampfern und an dem Tresen saß eine 7-Jährige-kein Kommentar.
Ferner ist das "Milieu" für mich eine fremde Welt und hat was von niderländischen Coffeeshops (ich als alter Spiesser).Im Ernst,ich halte temporär das Dampfen für eine gute Lösung-wenn auch nur "Suchtverlagerung"-Pardon,..Fakt ist,daß ich nach zwei bzw,drei Wochen Dampfen fitter war,besser die Treppen hochkomme,kein ekeiiger morgentlicher Auswurf und vor allem ich stinke nicht mehr nach Rauch.Das lohnt sich schon,finde ich auch finaziell.
Ich fahre auch lieber Motorrad als Auto und was vernüftiger ist,brauche ich nicht zu erwähnen..
Es ist eine Schande,daß es keine oder so wenige DEUTSCHE STUDIEN gibt.oder hat das einen Hintergrund?Jeder Mist wird in Studien teilweise doppelt durchforscht.Ich ahne Böses warum das beim Dampfeneben nicht stattfindet...
Lobbyisten gibt es auf beiden Seiten ,Dampfern und Zigarettenrauchern Schockierend ist ,daß oft hinter den Liquids TABAKKONZERNE stecken.Philipp M.und Co.lässt grüßen..
wenn Dampfen oder Zigarette..anschauen was da reingemischt wurde,ist sinnvoll..mache ich ja auch bei Lebensmittel.

Also weiterhin große Dampfwolken der besser nicht.
Grüsse aus Berlin
Avatar #731292
am Montag, 26. August 2019 um 20:30

Vergleich nicht möglich!

Hallo,
mit großem Aufwand werden in dieser Studie Veränderungen an den Blutgefäßen dargestellt. Wie reagieren die Probanten, auf eine orale Einnahme von PG (Propylenglycol) und VG (Glycerin). Ist leider nicht in der Studie dokumentiert.
PG Zitat Wikipedia:
"Lebensmittelzusatzstoff:
1,2-Propandiol ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff für Kaugummis und Nahrungsergänzungsmittel in Form von Kapseln oder Tabletten zugelassen und trägt die Bezeichnung E 1520. Bei der Zubereitung von Lebensmittelaromen wird Propandiol als Trägerstoff verwendet. "
VG Zitat Wikipedia:
"Medizin:
Glycerin wird in der Medizin als Arzneistoff zur Behandlung des Hirnödems eingesetzt. Dazu wird es als 10%ige Lösung infundiert. In Form glycerinhaltiger Zäpfchen kommt es als Abführmittel (Laxans) zur Anwendung. Die Wirkung entsteht zum einen durch einen reflektorischen Effekt: Durch den Kontakt des Glycerins mit der Rektalschleimhaut wird der Defäkations­reiz gesteigert (siehe auch: Defäkationsreflex). Zum anderen wirkt ein osmotischer Effekt: Durch den Wassereinstrom in das Darmlumen wird der Stuhl weicher und gleitfähiger. Gegenstand medizinischer Forschung ist die Verwendung von Glycerin zur Aufrechterhaltung der menschlichen Hirn- und Organfunktionen während einer künstlichen Absenkung der Körpertemperatur. Dies könnte für langwierige, schwierige medizinische Operationen von Bedeutung sein. Biologisches Vorbild ist der kanadische graue Laubfrosch Hyla versicolor, dessen Körperzellen sich zur Überwinterung mit Glycerin anreichern.
Glycerin wird auch im Rahmen des Klockhoff-Testes (Glycerol-Belastungstest) zur Diagnose eines Morbus Menière verwendet."
Vielleicht sollten wir deshalb PG und VG aus unserem Leben komplett verdammen. Das wird allerdings richtig schwierig.
Naja und ein Liquid mit TabakAroma ist unter den Dampfern kaum vertreten. In diesem Sinne viel Lärm um Nichts!!!
MfG

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos