DÄ plusForenKommentare NewsImmer mehr Lungenkranke nach E-Zigaretten-Ge­brauch in den USA

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #785650
am Sonntag, 25. August 2019 um 16:23

Immer mehr Lungenkranke nach E-Zigaretten Gebrauch

Kommentar zur Nachricht
Immer mehr Lungenkranke nach E-Zigaretten-Ge­brauch in den USA
vom Donnerstag, 22. August 2019
Am besten aufhören mit allem was qualmt.
Kostenlose Tipps: fam.g.schaefer@kabelbw.de
Avatar #79783
am Sonntag, 25. August 2019 um 21:58

Wieviele Anwender?

2015 gab es in den USA 10 Mio regelmäßige Nutzer von E-Zgaretten, unter jungen Erwachsenen allein werden aktuell etwa 20% Nutzer kolportiert. Das entspricht etwa der Bevölkerung von Griechenland oder Schweden.
Da sind 150 Fälle ein doch sehr geringes Risiko
Avatar #785680
am Montag, 26. August 2019 um 07:31

Verunreinigte Liquids

Die Fälle sind offenbar regional begrenzt und die ersten in 13 Jahren E-Zigaretten Geschichte. Es erhärtet sich der Verdacht, dass es sich um verunreinigte Liquids "von der Straße" gehandelt hat. Schade, dass die E-Zigarette ansich von den Medien als Unheilsbringer dargestellt wird. Diese wird nämlich von über 50 Millionen Menschen weltweit erfolgreich als Alternative zur Tabakzigarette genutzt, OHNE jegliche Nebenwirkungen oder Erkrankungen.
Avatar #731292
am Donnerstag, 19. September 2019 um 01:43

Immer mehr Lungenkranke nach E-Zigaretten-Ge­brauch in den USA

Warum nur in den USA? Sind wir in der EU auf dem richtigen Weg?
MfG

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos