DÄ plusForenKommentare NewsWhy are legislatures imposing vaccine mandates now?

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #771555
am Samstag, 21. September 2019 um 00:49

Hat der Bundesrat die Ausschußempfehlung verwässert?

Kommentar zur Nachricht
Länder sehen Nachbesserungsbedarf bei geplanter Masernimpfpflicht
vom Freitag, 20. September 2019
Unklar bleibt in diesem Im Artikel nach der vorherigen Empfehlung der Ausschüsse des Bundesrates https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/105884/Bundesratsausschuesse-halten-Masernimpfpflicht-fuer-verfassungsrechtlich-bedenklich:

1. hat sich der Bundesrat nun zuständig erklärt, also dem Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­iums bzgl. Zustimmungspflicht widersprochen oder nicht?

2. hat der Bundesrat nun den Einwand fallengelassen, daß aufgrund fehlender monovalenter Masernimpfung praktisch eine Mumps- und Rötelnimpfpflicht mit eingeführt wird, mitsamt drohendem slippery slope Effekt von noch mehr Impfpflichten?

3. Hat sich der Bundesrat die Warnung der Ausschüße zu eigen gemacht, daß nun STIKO-Empfehlungen unmittelbar Gesetzwirkung erlangen könne.
Avatar #687997
am Samstag, 21. September 2019 um 11:01

Why are legislatures imposing vaccine mandates now?

Wie Dominosteine wird die Impfpflicht überall eingeführt -- schauen wir die Vorreiter an: https://ahrp.org/why-are-legislatures-imposing-vaccine-mandates-now/
Avatar #769631
am Samstag, 21. September 2019 um 17:50

Impfungen sind eben doch keine heilige Kuh

Danke pro Natur für den Link. Da das hier eine Ärztezeitung ist bin ich schon gepannt auf die Kommentare. Aber ich ahne schon: Verschwörungstheorie. Das Totschlagargument muß wieder herhalten. Diesen Link müssen wir den Abgeordneten im Bundestag schicken. Ärzte werden sich wohl kaum ihr Geschäft vermiesen lassen, sei es auch noch so schäbig. Himmel hilf, was ist das nur für eine Meute, die hier regiert. Und Zwang führt immer Böses im Schilde.
Avatar #687997
am Samstag, 21. September 2019 um 20:57

Zwang erzeugt Widerstand

...und die Geister, die er (Spahn) rief, wurde er nicht mehr los. Wer sich informiert/gebildet hat, wird durch die Impfpflicht nicht die Meinung ändern, sondern ans Äußerste getrieben. Impfen käme für sie bei einer Impfpflicht nicht in Frage. Will man Widerstand/Gewalt riskieren? Wer turbulente Zeiten erleben möchte, dann bitte schön.
Avatar #759489
am Montag, 23. September 2019 um 15:23

Realität

Ja, danke an Pro-Natur für den knallharten Link, in dem sogar ein hochrangiger Arzt u. Neurologie-Prof. den - gelegentlichen - Zusammenhang von Autismus und Impfen wieder einmal thematisiert (darf man ja sonst nicht) und aufzeigt, was da wirklich an üblen Machenschaften läuft. U.a. und nochmals die Erkenntnisse des Forschers Aaby, die wirklich wachrütteln sollten:

Danish physician and anthropologist Peter Aaby, and the group he leads, have been studying vaccines in Africa for 40 years. After completing hundreds of vaccine studies, they have concluded that the DPT vaccine increases infant mortality, by 100% or more, in African infants. His group notes, “All studies of the introduction of DTP have found increased overall mortality.”

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos