DÄ plusForenKommentare News... Falsche Informationen werden auch durch Wiederholung nicht richtig.

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #715180
am Montag, 23. September 2019 um 16:01

... Falsche Informationen werden auch durch Wiederholung nicht richtig.

Kommentar zur Nachricht
Zahl der Toten und Verlezten nach E-Zigaretten-Ge­brauch steigt weiter an
vom Montag, 23. September 2019
siehe:
http://tobaccoanalysis.blogspot.com/2019/

Es handelt sich (soweit bekannt) stets um eine "Lipid-Pneumonie", die naturgemäß mit "wässrigem Dampf, Aroma und ggf. Nikotin" nicht in Verbindung zu bringen ist.

Der oben erwähnte aktuelle Fall wird geschildert: »... a young man ... who started vaping because of chronic pain issues«.

Wie bitte soll es möglich sein, dass dieser Mann NIKOTIN gegen seine Schmerzen inhaliert haben soll? Welchen Sinn sollte das ergeben? Näher liegt wohl THC-Öl (oder eine vergleichbare, schmerzlindernde Substanz). "Wegen Schmerzen" dann möglicherweise auch in erhöhter Dosis. Was durchaus die Bedeutung von "Galenik" (hier, bislang bekannt: ölhaltige Hilfsstoffe, also Tocopherolhaltiges Öl) unterstreicht.

_____________
Der Unterzeichner stellt ausdrücklich klar, dass a) kein Interessenkonflikt besteht, und b) auch für ihn der Schutz menschlichen Lebens unverhandelbar ist.

MfkG Dr. A. Schnitzler, FAfIM, Lüneburg

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos