szmtag Forum: Auf so ein Gesetz warte man schon Jahrzehnte, zudem muss auch über weitere Settings gesprochen werde
DÄ plusForenKommentare NewsAuf so ein Gesetz warte man schon Jahrzehnte, zudem muss auch über weitere Settings gesprochen werde

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #760232
am Montag, 14. Oktober 2019 um 15:23

Gesetz Rauchen im Auto

Natürlich ist es - nach heutiger Auffassung - schon krass, wenn Eltern im Beisein von Kindern im Auto Rauchen (es muß ja nicht der Fahrer sein). Das Problem liegt aber im Wort "privater Bereich". Denn streng genommen müßte der Gesetzgeber ja alle privaten Bereiche, in denen Kinder sind, bei einem Verbot mit erfassen. Da würde aber eine Grenze überschritten. Hier ist nicht mehr der Gesetzgeber, sondern die Verantwortung der Eltern gefragt. Mißliche Situation - daher ist es nicht ganz unsinnig, wenn man nach der realen Schädigungsrate fragt. Antwort : schwer abzuschätzen. Ich erinnere mich noch an die Zeit nach dem Krieg in Berlin : Überfüllte S-Bahnzüge und alle waren glücklich, wenn sie was zu Rauchen hatten . Schreckliche Luft - aber keiner hat sich aufgeregt - heute unvorstellbar. Soll kein Maßstab seinm aber vielleicht den doch eine gewisse Relativierung. Dann schon lieber ein generelles Rauchverbot in der Öffentlicheit - und das Auto ist "öffentlich".
Avatar #751684
am Donnerstag, 17. Oktober 2019 um 00:19

Auf so ein Gesetz warte man schon Jahrzehnte, zudem muss auch über weitere Settings gesprochen werde

penangexpag, die Kinder zu misshandeln würde sich auch im Privaten Bereich befinden, Regelmäßiges Rauchen und eine damti einhergehende direkte Schädigung der Kinder ist auch eine Art der Misshandlung, der Getzgeber sollte Ordnungsbehörden und Gerichten mehr Handlungsmöglichkeiten einräumen.

Zusatzinfos