DÄ plusForenKommentare NewsImpfen in Apotheken

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #760232
am Dienstag, 22. Oktober 2019 um 06:04

Impfen in Apotheken

Kommentar zur Nachricht
KV Westfalen-Lippe lehnt Grippeschutzimpfung in Apotheken ab
vom Montag, 21. Oktober 2019
zit. "Schließlich hätten niedergelassene Ärzte nicht nur die notwendige medizinische Qualifi­kation, sondern würden auch die Krankheitsgeschichte der Patienten kennen. Beides sei­en unverzichtbare Grundlagen, um Patienten kompetent und individuell zu Grippeschutz- und anderen Impfungen zu beraten."
Auch wenn das Impfen in aller Regel ein komplikationslos verlaufender Vorgang ist - es ist und bleibt ein signifikanter medizinischer Impuls - der nicht irgendwo in der Anonymität einer Apotheke versickern , sondern stets im Blickfeld des behandelnden Arztes bleiben sollte. Natürlich vorausgesetzt, daß der das auch umsetzt. Ich jedenfalls werde einen Deubel tun und mich in einer Apotheke impfen lassen.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos