DÄ plusForenKommentare News...einige Zeit her....

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #79783
am Montag, 11. November 2019 um 23:49

Es geht ja darum

dass die Homöopathie das, was sie behauptet, EINFACH NICHT KANN!
Lesen Sie den Donner-Report - Donner hat immerhin viele Jahre ernsthaft Homöopathie praktiziert, bis er sich wissenschaftlih damit auseinandersetzen musste und totales Scheitern erlebte.
Sie dürfen ja gern an die Homöopathie glauben - aber bitte nicht auf Kosten ANDERER!
Avatar #781197
am Dienstag, 12. November 2019 um 16:21

...einige Zeit her....

Tja, der Donner-Report ist einige Zeit her, hat sich (zum Glück in mancherlei Hinsicht) bissi was getan seither......
https://homoeopathiewirkt.wordpress.com/2019/10/12/studienlage-zur-evidenz-der-homoopathie/
https://homoeopathiewirkt.wordpress.com/2019/10/26/nhmrc-oder-das-verschwinden-homoopathischer-evidenzen/
Avatar #787913
am Montag, 18. November 2019 um 11:48

Hecken zeichnet verzerrtes Bild

GB-A Vorsitzender Josef Hecken zeichnet ein verzerrtes Bild von der alltäglichen Anwendung der Homöopathie durch über 7000 Ärzte mit homöopathischer Zusatzausbildung, die in Deutschland praktizieren. Zugleich disqualifiziert er die Apotheker, die homöopathische Arzneimittel mit der entsprechenden Beratung an die Patienten abgeben. Ärzte haben Therapiefreiheit. Sie sind frei in ihrer medizinisch orientierten Entscheidung, zum Wohle des Patienten das therapeutische Verfahren einzusetzen, das der Genesung des Patienten dienen soll. Homöopathie kann zum Beispiel begleitend zu einer Krebstherapie hilfreich sein, um Nebenwirkungen zu lindern. Die Wirkung kann ich als Gynäkologe mit onkologischem Schwerpunkt aus langjähriger Erfahrung bestätigen. Wenn ein Arzt im Rahmen seiner kompetenten ärztlichen Entscheidung die Anwendung eines Homöopathikums verordnet, muss diese Verordnung von der Kasse bezahlt werden. Die Beratung durch Ärzte und Apotheker ist wichtig, notwendig und sie wird tagtäglich in Bezug auf homöopathische Präparate praktiziert.
Dr. med. Fred-Holger Ludwig

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos