Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #687997
am Dienstag, 12. November 2019 um 18:43

Eine Impfung (oder 2, 3 ?) pro Krankheit oder sogar mehr?

Kommentar zur Nachricht
Kampagne soll Impfmüdigkeit in Hessen bekämpfen
vom Dienstag, 12. November 2019
Impfmüdigkeit in Hessen? Erst seit der Debatte über die Impfpflicht gibt es eine Impfmüdigkeit. Vorher wäre niemand darauf gekommen, dass das Impfen Nebenwirkungen haben könnte. Eigentor!
Avatar #789658
am Dienstag, 12. November 2019 um 20:16

@Pro-Natur

Es gibt auch oft erst im Zuge neu hergestellter Impfstoffe überhaupt Probleme mit den impräventablen Erkrankungen ...
Bei unseren 3 großen Kindern gab es quasi keine Kinderkrankheiten, wie Pneumokokkeninfektion, Meningokokkeninfektion oder Rotaviereninfektion. Das nannte man früher Schnupfen, Husten und Durchfall ... Das Thema Windpocken hatte sich 14 Tage nach dem ersten Kindergartenbesuch auch direkt erledigt. Das Wort Varizellen fehlte z. Bsp. in meinem Wortschatz bis 2009. Ganz zu schweigen, wenn man weitere 20 Jahre zurückschaut.
Wenn ich so darüber nachdenke, gegen was wir Eltern alles nicht geimpft wurden, waren wir 21 Jahre ein potenzielles Risiko für unsere Kinder. Ebenso natürlich Großeltern und andere Verwandte ...
Manche "Probleme" sind erst da, wenn sie zum Problem erklärt werden ...
Avatar #769631
am Mittwoch, 13. November 2019 um 10:00

Impfen

Die Impfbefürworter haben auch nicht die Weisheit mit dem Löffel....
Es gibt immer ein Für und ein Wider, so wie: Wo Licht ist, ist auch Schatten, alles hat seinen Preis..usw. Bei Impfungen wissen wir nicht, welchen Einfluß sie auf das Immunsystem haben. Das ist schlimm und schlimmer finde ich die Tatsache, daß es nicht untersucht wird, als wären Impfungen die heilige Kuh. Wissenschaft muß streitbar bleiben, ansonsten gibt es keinen Fortschritt. Es müssen auch Kritiker zu Wort kommen dürfen, ansonsten herrscht Zensur in der Wissenschaft und das sollte in einer freiheitlichen demokratischen Grundordnung niemals der fall sein.

hier sehr informative Ausführungen:

https://www.youtube.com/watch?v=cZGCc7Krd28
Avatar #772524
am Freitag, 29. November 2019 um 18:10

Impfen

"Es gibt immer ein Für und ein Wider"
Ja, nur bei Impfgegner bei Themen wie "Holocaust", "Kugelerde", "Donner - Kampf der Götter oder doch ein Naturphänomen"

Letzte Beiträge zu diesem Thema

  • Impfen
    Julius Senegal | 29.11.19 18:10
  • Impfen
    Naturfreund | 13.11.19 10:00
  • @Pro-Natur
    2haeschen | 12.11.19 20:16

Zusatzinfos