DÄ plusForenKommentare NewsDümmlich und modern...

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #781197
am Samstag, 23. November 2019 um 23:17

@ Practicus

Avatar #781197
am Samstag, 23. November 2019 um 23:36

@ Practicus

Erst mal müssen wir klären:
Sind Sie Practicus oder Theoreticus-Practicus?
1 )Ich bin seit über 30 Jahren Practicus-Practicus und war über 20 Jahre im Blaulicht-Practicus Einsatz unterwegs, weiß also, wovon ich rede.
2) Das Simile-Prinzip ist ubiquitär in der Physik wirksam, wie Ihnen jeder Physiker bestätigen wird.
3) Warum das Potenzierungs-System funktioniert weiß ich nicht, sehe es aber täglich wirken (kann natürlich immer noch Selbsttäuschung sein, die ist dann aber ziemlich prompt reproduzierbar)
4) bzgl. der Studienlage wiederkäuen Sie völlig überkommene Parolen, die sogar Ihr Chef-Skeptikus nicht mehr in dieser apodiktischen Weise ausspricht (der ist nicht von SEN befallen)
5) lesen Sie mal das
https://homoeopathiewirkt.wordpress.com/2019/10/29/die-homoopathische-behandlung-der-akuten-divertikulitis-mit-mercurius-corrosivus-sublimatus/
und das
https://homoeopathiewirkt.wordpress.com/2019/10/26/nhmrc-oder-das-verschwinden-homoopathischer-evidenzen/
und das
https://homoeopathiewirkt.wordpress.com/2019/10/12/studienlage-zur-evidenz-der-homoopathie/ (mit INH(!)-Analyse "eingebettet")
und dann unterhalten wir uns noch mal auf gleicher Informations-Basis....
Avatar #759489
am Sonntag, 24. November 2019 um 16:13

Dümmlich und modern...

...ist es, mal gegen die Homöopathie vorzugehen u. daraus politisches Kapital zu schlagen; schließlich ist die mediale Aufmerksamkeit gewiss. Auch wenn gelogen wird (angeblich gibt es ja keine Positiv-Studien), denn so doof kann man nicht sein; eine Suchmaschine ist schließlich leicht zu bedienen u. Lesen können die Jungliberalen wohl auch.
Solche Anträge zeigen, dass man politisch nicht in der Lage ist, sich um die wirklichen Probleme unseres Gesundheitswesens zu kümmern. Peinlich.
Avatar #79783
am Sonntag, 24. November 2019 um 20:05

@Mitdenker

Avatar #760232
am Montag, 25. November 2019 um 05:55

ConniS 23.11.2019 : Homöopathie und Impfen Vergleich

zit.(" Wie mit den Impfungen - daran sterben und erkranken mehr, als an den Krankheiten, gegen die geimpft wird und keiner schaut genau hin!") -
Vielleicht kann man durch eine Analyse dieses Satzes weiter kommen :
"...gegen die geimpft wird.." - also Ausgangspunkt ist die Tatsache, DASS geimpft wurde . Das hat zur Folge, daß nur noch sehr wenige erkrankt sind (Nki) , ja, und möglicherweise und meinetwegen auch tatsächlich an Impfnebenwirkungen einige gestorben sind (Nt) - deren Prozentsatz nun im Vergleich zur geringen Zahl der Erkrankten/Gestorbenen(Nki) hoch ist. Für die richtige Abwägung muß nun der umgekehrte Fall betrachtet werden : Zahl der Erkrankten/Verstorbenen durch Nichtimpfung (Nk) zur Zahl der NICHT an Impffolgen Gestorbenen (eben Nt) . Weil Nk >>Nki ist gilt Nk/Nt >> Nki/Nt, d.h.
der Risiko-Quotient ist im Fall der Nichtimpfung (Nk/Nt) enorm viel größer. Das oben zitierte Argument basiert also auf einer mangelnden Fähigkeit in der Prozentrechnung!

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos