szmtag Forum: Trolle ...

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #772524
am Donnerstag, 28. November 2019 um 18:12

Impfgegner schweigen

Kommentar zur Nachricht
Schon mehr als 5.000 Maserntote im Kongo
vom Donnerstag, 28. November 2019
Seltsamerweise schweigen bekannte Impfgegner, die hier regelmäßig trollen.

Gut, dass in D die Masernimpfpflicht eingeführt wird.
Avatar #789658
am Donnerstag, 28. November 2019 um 21:32

Trolle ...

Ich nehme an, es handelt sich um bestätigte Masern - Todesfälle? Na hoffentlich sind Sie geimpft Herr Senegal, Sie scheinen ja richtige Panik zu haben, oder was soll dieser Beitrag von Ihnen? Was ändert eine Impfpflicht in Deutschland daran?
Default-Avatar
am Donnerstag, 28. November 2019 um 23:45

Auch die Impfung löst die Masern aus, besonders im Kongo

Wieviele der 5000 Kinder waren geimpft? Wieviele von ihnen wurden von Geimpften angesteckt? Was hat der Kongo mit Deutschland zu tun? Ist Deutschland etwa ein Entwicklungsland? Die Impfpflicht wurde in Deutschland eingeführt, obwohl 97% der Kinder gegen Masern geimpft sind. Wer ist hier der Troll?
Avatar #772524
am Sonntag, 1. Dezember 2019 um 12:46

Und wenn Impfgegnertrolle schreiben...

...kommt wieder Stuss raus. Nein, die Impfung führte nicht zu den Todesfällen, noch hat sie Masern verursacht.

Ja, was hat Kongo mit Impfungen zu tun? Dazu müsste man halt mal den kurzen Artikel lesen und verstehen: "Die schlechte Sicherheitslage im Kongo habe dazu geführt, dass Tausende Kinder in den Krisengebieten nicht gegen Masern geimpft worden seien."

Aber Realitätsverweigerer wie Pro-Natur schwafeln lieber. Und nein, die Erstimpfung gegen Masern ist nicht das Problem, sondern die Zweitimpfung. Immer wieder dieselben Nebelkerzen.

Wer hier der Troll ist, muss daher eine rhetorische Frage sein.
Default-Avatar
am Freitag, 6. Dezember 2019 um 15:11

Maserntote im Kongo

https://systematischgesund.de/gesundheit/impfen/kindersterblichkeit/

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos