DÄ plusForenKommentare NewsKomplikationen keine Seltenheit

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #769631
am Dienstag, 3. Dezember 2019 um 15:32

Komplikationen keine Seltenheit

Trollarbeit, einfach mal lesen, wie in Deutschland mit derartigen schlimmen Fällen umgegangen wird:

Wer Lust hat, in konkreten Gerichtsentscheidungen zu Impfschäden zu stöbern, kann das bei openJur tun:

https://openjur.de/suche/?searchPhrase=Impfschaden

Gleich im ersten Fall sieht man mal exemplarisch, wie lange Menschen bis zur Anerkennung eines Impfschadens kämpfen müssen:

Impfschadensentschädigung beantragt 2007, Berufung des Klägers vom Gericht zurückgewiesen 2017...

Es ist und bleibt schwer, einen Schaden vor Gericht geltend zu machen.
Avatar #769631
am Dienstag, 3. Dezember 2019 um 16:13

ein Gutachten

https://www.individuelle-impfentscheidung.de/pdfs/Kekule/MSG_Kekule_Kurzfassung.pdf
Avatar #759489
am Mittwoch, 4. Dezember 2019 um 13:27

DIE MEHRHEIT

...hat nicht immer Recht, Matilda.
Die Mehrheit hat Hitler gewählt, man erinnere sich. Da gibt es viele historische Beispiele dafür.
Dass jetzt immer mehr Nachrichten kommen, dass das böse Masernvirus ein Brutalo-Killer ist, liegt auf der Hand. Warum wohl?

Zudem stellt sich die Frage, wer hier der "Troll" ist... (immer die anderen offensichtlich, die nicht der eigenen Meinung entsprechen)
Avatar #772524
am Donnerstag, 5. Dezember 2019 um 08:05

warum lieben Impfgegner nur Hitler?

Bei jeder Diskussion kommt irgendein "intelligenter" Impfgegner mit Hitler oder dem Dritten Reich. Offenbar liegt das in ihrer Denke, oder Wunschvorstellung gegen die evidenzbasierte Medizin. Man findet auch besonders viele Reichsbürger unter Impfgegnern.

Ein Tipp: Mal zum Psychiater gehen und das Durchchecken lassen. Kann nicht schaden.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos