DÄ plusForenKommentare NewsL-Tryptophan spielt eine Zentrale Rolle für Körper und Geist

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #803199
am Dienstag, 10. Dezember 2019 um 14:30

L-Tryptophan spielt eine Zentrale Rolle für Körper und Geist

Kommentar zur Nachricht
Abbauprodukt von Tryptophan begünstigt Schizophrenie
vom Mittwoch, 15. Februar 2017
Interessanter Beitrag. L-Tryptophan ist definitiv eine Aminosäure, welche im Körper von großer Wichtigkeit ist. Ich finde es ist noch nicht genug erforscht, was es ausmachen kann, wenn von dieser Aminosäure nicht genug im Körper vorhanden ist. Interessant finde ich dabei, dass sich diese doch so stark auf die mentalen Aspekte auswirken kann. So zeigen ja verschiedene Studien, dass ein mangel an Tryptophan eben mit Depressionen und Schlafstörungen korrelieren. Ebenso zeigen diese wiederum, dass solche Symptome durch die Zunahme von Tryptophan wieder umgekehrt werden können. Dass aber Tryptophan auch bei Schizophrenie eine Rolle spielt mich daher nicht mehr so sehr, denn L-Tryptophan ist der Vorläufer von Serotonin und Melatonin. Das heißt, dass es nicht nur für den Schlaf wichtig ist, sondern eben auch für die Stimmung. Ich persönlich nehme L-Tryptophan in Kapselform: https://www.zeinpharma.de/ratgeber/schlafstoerungen/l-tryptophan-wirkung und https://www.docmorris.de/ltryptophan-kapseln-500-mg/09612331 zum Beispiel. Ich habe damit ähnliche Erfahrungen gemacht. Damit kann ich aber nicht f+r jeden sprechen. Leider ist es ja heutzutage noch so, dass Nahrungsergänzungsmittel oft als Hilflos bezeichnet werden, wo doch solche Studien sehr stark zeigen, was ein Mangel an nur einer Aminosäure dann doch für einen Effekt auf den Körper und auf die Psyche haben kann. Man muss sich heute einfach selber über die Fakten informieren. Ich bin froh, dass es solche Portale gibt, wie das Ärzteblatt, wo solche Dinge auch klar auf den Tisch gelegt werden.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos