DÄ plusForenKommentare News... der neue Absatz 1a...

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #731782
am Mittwoch, 22. Januar 2020 um 02:01

... der neue Absatz 1a...

Kommentar zur Nachricht
Bundestagsgutachten: Entwurf zu Kinderrechten greift zu kurz
vom Dienstag, 21. Januar 2020
...wuerde der Absatz 1a bedeuten, dass ein Vorschulkind, das in Deutschland zur Vorsorgeuntersuchung gebracht wird, dann nicht mehr 'automatisch' nackt ausgezogen wird, um nach dem Wiegen entkleidet in einem der Sprech(?)zimmer auf den/die Kinderarzt/aerztin zu warten? dies sei notwendig und Tradition wie mir zahlreiche deutscheKollegen seit vielen Jahren immer wieder versichert haben - denn so koenne man die Konsultation pro Kind um mindestens 2-4 Minuten beschleunigen und das mache Sinn. Ausserhalb Deutschlands ist dies nackte Warten auf den Kinderarzt unbekannt, wird nicht versucht und nicht vermisst und scheint den Ablauf der Konsultation bzw die Qualitaet von Untersuchung bzw Diagnose nicht zu beeintraechtigen. Der Arzt/Paediater spricht und interagiert dort mit dem Kind und entkeidet nach Bedarf und etagenweise und untersucht unter der Kleidung ueblicherweise auf dem Schoss der Mutter/des Vaters.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos